Transfer

Union Berlin hat Bremer Dreierpack im Visier

Dominik Hager
Milos Veljkovic
Milos Veljkovic / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der SV Werder Bremen hofft auf eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Die Werderaner liegen auf Rang zwei und können vorsichtig optimistisch in die Schlussphase der Saison gehen. Sollte es mit dem Aufstieg klappen, steht Frank Baumann vor der anspruchsvollen Aufgabe, einen erstliga-tauglichen Kader zusammenzustellen. Seine erste Anlaufstelle scheint dabei Union Berlin zu sein. Doch Achtung: Auch die Berliner haben gleich mehrere Bremer im Visier


Selbst in Liga zwei macht die Werder-Defensive nicht immer den stabilsten Eindruck, weshalb der Klub nur die siebtwenigsten Gegentore erhalten hat. Abhilfe soll nun ein erfahrener Erstliga-Profi machen. Die Deichstube berichtet, dass die Bremer Robin Knoche von Union Berlin verpflichten wollen. Der Vertrag des verlässlichen Innenverteidigers läuft im Sommer aus und die Zeichen stehen auf Abschied.

Der Plan von Frank Baumann soll so aussehen, dass der 29-jährige Defensivspezialist Großverdiener Ömer Toprak ersetzen soll. Eine Verpflichtung wäre schon ein kleiner Coup von Baumann. Immerhin hat Knoche 243 Erstliga-Spiele vorzuweisen und hinlänglich bewiesen, dass er ein guter Bundesligaspieler ist.

Bremer Dreierpack auf dem Weg nach Berlin?

Das Knoche-Interesse der Bremer ist eine schöne Abwechslungen zu den sonstigen Transfers und Gerüchten, die sich zwischen den beiden Klubs abspielen. Die beiden Klubs kamen sich bereits bei Max Kruse ins Gehege, als dieser seine Rückkehr aus Istanbul in die Bundesliga plante.

Zudem verpflichteten die Eisernen im letzten Sommer Werder-Profi Kevin Möhwald und baggerten an Marco Friedl, was sogar zu einem kurzzeitigen Streik des Spielers führte. Das Interesse am Österreicher soll laut Berliner Kurier ebenso aktuell sein, wie jenes an Abwehr-Kollege Milos Veljkovic. Letztlich wäre da auch noch kein Geringerer als Werder-Tormaschine Marvin Ducksch, der es den Köpernickern als dritter Werderaner angetan haben soll.

Vieles spricht dafür, dass sich die beiden Klubs im kommenden Sommer einen harten Wettstreit um den ein oder anderen Spielern liefer werden. Dabei kann man gespannt sein, ob es Werder schafft, den Berlinern ein Schnippchen zu schlagen. Grundvoraussetzung dazu wäre aber erst mal die Rückkehr ins Oberhaus.


Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle Transfer-News
Alle News zur 2. Bundesliga

facebooktwitterreddit