90min
EM 2020

Tschechien gegen Dänemark: Alle Infos zum EM-Viertelfinale

Philipp Geiger
Die dänische Nationalmannschaft schaltete im Achtelfinale Wales aus
Die dänische Nationalmannschaft schaltete im Achtelfinale Wales aus / Eurasia Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im EM-Viertelfinale stehen sich am Samstagabend in Baku Tschechien und Dänemark gegenüber. Der Europameister von 1992 zog dank eines 4:0-Erfolgs gegen Wales in die Runde der letzten Acht ein. Die Tschechen sorgten im Achtelfinale für eine faustdicke Überraschung und bezwangen die Niederlande mit 2:0. Alle Infos zur Begegnung gibt es hier im Überblick zusammengefasst.

Tschechien vs. Dänemark: Übertragung & Live-Stream

In der ARD stimmen Moderator Alexander Bommes und die Experten Stefen Kuntz sowie Almuth Schult ab 17:15 Uhr auf die Partie ein, die von Tom Bartels kommentiert wird.

TV: ARD, ORF eins, SRF zwei
Stream: ARD Mediathek, Magenta TV

Infos zu Tschechien gegen Dänemark

EURO 2020: Viertelfinale
Datum: 03.07.2021
Anpfiff: 18 Uhr
Spielort: Olympiastadion Baku
Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande)

Weg ins Viertelfinale:

Tschechien:
Niederlande - Tschechien 0:2 (Achtelfinale)
Tschechien - England 0:1
Kroatien - Tschechien 1:1
Schottland - Tschechien 0:2

Dänemark:
Wales - Dänemark 0:4 (Achtelfinale)
Russland - Dänemark 1:4
Dänemark - Belgien 1:2
Dänemark - Finnland 0:1

Trainerstimmen zum Spiel

Jaroslav Silhavy (Tschechien, via uefa.com): "Ein kleiner Fehler kann dich das Spiel kosten. Ich glaube, dass wir Fehler unseres Gegners ausnutzen können. Ich denke, es wird ein sehr enges Spiel, das durch Kleinigkeiten entschieden wird."

Kasper Hjulmand (Dänemark, via uefa.com): "Es wird eine sehr große Herausforderung. Ich denke, dass Tschechien ein gutes Team hat. Mir ist aufgefallen, wie sie zusammen spielen, wer wo spielt – ich habe sie spielen gesehen und war von ihrer Intensität sehr beeindruckt. Sie spielen als Einheit, man sieht ihre Mentalität."

Voraussichtliche Aufstellungen:

Tschechien (4-2-3-1): Vaclik - Coufal, Celustka, Kalas, Kaderabek - Holes, Soucek - Masopust, Barak, Sevcik - Schick

Dänemark (3-4-3): Schmeichel - Christensen, Kjaer, Vestergaard - Stryger Larsen, Maehle - Höjbjerg, Delaney - Poulsen, Damsgaard, Braithwaite

Die Tschechen haben vor dem Viertelfinale keine Ausfälle zu beklagen.

Bis auf Christian Eriksen (Herz) stehen Dänemarks Nationaltrainer Kasper Hjulmand alle Spieler zur Verfügung.

Wettquoten zu Tschechien - Dänemark

Sieg Tschechien: 3,80 (tipico)
Unentschieden: 3,20
Sieg Dänemark: 2,10

facebooktwitterreddit