Real Madrid

Transfer vor Abschluss: Real Madrid holt zweiten Vinicius

Jan Kupitz
Real Madrid
Real Madrid / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Real Madrid darf sich bald wohl über den nächsten Vinicius im Team freuen: Die Verpflichtung von Vinicius Tobias steht vor dem Abschluss.


Bereits vor drei Wochen war bekannt geworden, dass die Königlichen ein Auge auf den 18-jährigen Brasilianer geworfen haben. Vinicius war erst im Winter von Internacional zu Shakhtar Donezk gewechselt und kann dank der neuen Sonderregelung der FIFA seinen Vertrag in der Ukraine vorerst aussetzen.

Die Marca berichtet, dass der Transfer des Rechtsverteidigers zu Real Madrid kurz vor dem Abschluss steht. In der spanischen Hauptstadt wäre Vinicius zunächst für die Castilla-Mannschaft vorgesehen, allerdings mit der Perspektive, bald ins Profiteam aufzurücken. "Der Verein ist überzeugt, dass er eine großartige Verpflichtung für die Zukunft ist", so das Sportblatt.

Sobald der Youngster die entsprechenden medizinischen Untersuchungen bestanden hat, soll er bei den Königlichen unterschreiben. Wie genau die Transferreglung in seinem Fall aussieht, geht es dem Bericht jedoch nicht hervor. Eigentlich sollen die Spieler nach dem Ende der Ukraine-Krise (wann auch immer das sein wird) zu ihren Stammklubs zurückkehren - laut Marca scheinen die Madrilenen aber schon langfristig mit Vinicius zu planen.


Alle News zu Real Madrid bei 90min

facebooktwitterreddit