Bundesliga Transfers

Bericht: Bensebaini will zum BVB wechseln!

Oscar Nolte
Wechselt Ramy Bensebaini zum BVB?
Wechselt Ramy Bensebaini zum BVB? / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund bahnt sich das nächste Kapitel der Transfer-Saga an: Ramy Bensebaini möchte im Sommer offenbar zur schwarz-gelben Namenscousine wechseln.


Marco Reus, Mo Dahoud, Thorgan Hazard - und nicht zuletzt Marco Rose: der BVB hat in den vergangenen zehn Jahren ordentlich am Niederrhein gewildert. Zudem ranken sich regelmäßig schwarz-gelbe Transfergerüchte um Spieler der anderen Borussia.

Mit Ramy Bensebaini wird diese Saga nun offenbar um ein weiteres Kapitel erweitert. Wie FT erfahren haben will, soll der BVB Kontakt zu Gladbach aufgenommen haben, um über einen Transfer des 26-Jährigen zu verhandeln. Demnach soll die Borussia vom Niederrhein als Ablöse 20 Millionen Euro fordern. Dem Bericht zufolge soll Bensebaini sich bereits auf einen Wechsel zum BVB festgelegt haben.

Der Algerier könnte in Dortmund die Baustelle Außenverteidigung entscheidend entlasten. Mit seinen Qualitäten wäre Bensebaini wohl auf links gesetzt und könnte damit Raphael Guerreiro mehr Freiheiten nach vorne ermöglichen. Zudem kann Bensebaini auch in der Innenverteidigung aushelfen, speziell als linker Part in einer Dreierkette.

Ramy Bensebaini zum BVB? Das Gerücht im Check

Nichtsdestotrotz ist das Gerücht mit Vorsicht zu genießen. FT ist als Quelle nicht immer valide. Zudem ist es offenkundig, dass der BVB auf der Suche nach Außenverteidigern viele Spieler auf dem Zettel haben wird und Ideen in verschiedene Richtungen anfühlt.

Wie konkret das Dortmunder Interesse an Bensebaini also wirklich ist, wird sich zeigen. Zumal die von Gladbach aufgerufene Ablöseforderung wohl außer Reichweite für den BVB liegt.

Dass Bensebaini die Fohlen verlassen will, ist hingegen denkbar. Der Algerier ist am Niederrhein seit Jahren ein absoluter Leistungsträger und dürfte mit der aktuellen sportlichen Situation in Gladbach nicht zufrieden sein. Sein Vertrag bei der Borussia läuft im Sommer 2023 aus.

Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle BVB-News
Alle Gladbach-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit