Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur: Transfer-Update zu Kulusevski, Bentancur & Co.

Philipp Geiger
Soll sich mit den Spurs auf einen Wechsel geeinigt haben: Dejan Kulusevski
Soll sich mit den Spurs auf einen Wechsel geeinigt haben: Dejan Kulusevski / Chris Ricco/GettyImages
facebooktwitterreddit

Tottenham Hotspur hat bislang noch keinen Winterneuzugang an Land gezogen. In den letzten Tagen der Transferperiode wird es beim Hauptstadtklub allerdings noch die eine oder andere Veränderung im Kader geben. Medienberichten zufolge haben die Spurs zwei Juve-Profis an der Angel. Der Wechsel von Tanguy Ndombélé zu Paris Saint-Germain hingegen droht zu scheitern.

Auf der Suche nach einer Verstärkung für die Offensive sind die Spurs bei Juventus Turin fündig geworden. Am vergangenen Freitag berichtete zunächst The Athletic, dass sich der Hauptstadtklub um Dejan Kulusevski bemüht, der sich in dieser Saison bei Juve häufig mit der Rolle des Jokers begnügen musste.

Wie der Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, befindet sich der Transfer nun auf der Zielgeraden. Demnach haben beide Klubs die letzten Details geklärt und auch Kulusevski selbst soll sich mit dem Premier-League-Klub auf einen Wechsel verständigt haben. Der 21-Jährige wird zunächst für eine Leihgebühr in Höhe von rund fünf Millionen Euro ausgeliehen. Ziehen die Spurs die Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro, erhält der schwedische Nationalspieler in London einen Fünfjahresvertrag.

Tottenham auch bei Bentancur-Transfer zuversichtlich

Dem italienischen Transferexperten zufolge bemühen sich die Spurs auch um Rodrigo Bentancur. Die Verhandlungen zwischen beiden Vereinen laufen auf Hochtouren. Als Ablösesumme stehen rund 19 Millionen Euro plus sechs Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen im Raum. Sollte sich der 24-Jährige den Spurs anschließen, plant Juventus die sofortige Verpflichtung von Gladbachs Denis Zakaria.

Ndombélé hingegen könnte den Hauptstadtklub noch verlassen. In den vergangenen Tagen machten Berichte die Runde, wonach eine Leihe zu Paris Saint-Germain kurz vor dem Abschluss steht. Laut Informationen des Journalisten Julien Maynard droht der Transfer jedoch zu scheitern, weil der Tabellenführer der Ligue 1 bislang nicht in der Lage war, Spieler abzugeben, um Platz für den Tottenham-Profi zu machen.

Tanguy Ndombele
Darf die Spurs verlassen: Tanguy Ndombélé / Alex Davidson/GettyImages

Eine Absage hat Tottenham derweil vom Amateurspieler Ollie Tanner (Lewes FC) erhalten. Wie dessen Klub offiziell mitteilte, hat sich der 19-Jährige, der bis Sommer 2017 in der Jugend des FC Arsenal aktiv war, mit den Spurs nicht auf einen Vertrag einigen können.

Alles zu den Spurs bei 90min:

Alle Tottenham-News
Alle News zur Premier League
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit