Bayern München

Torwart-Problematik zur Klub-WM: FC Bayern dachte über Starke nach

Stefan Janssen
Tom Starke
Tom Starke / Chris Brunskill Ltd/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der kommenden Woche tritt der FC Bayern zur Klub-WM in Katar an, bei der der deutsche Rekordmeister in seinem finalen 23er-Kader drei Torhüter stehen haben sollte - und das führt aktuell zu Problemen, weil Alexander Nübel verletzt ist. Die Münchener dachten wohl sogar an Tom Starke.

Das Freitagabendspiel der Bundesliga zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München wurde extra 30 Minuten vorverlegt, damit der Champions-League-Sieger ohne Stress die Coronatests erledigen kann und anschließend seinen Flieger nach Doha erwischt, um dort in der kommenden Woche die Klub-WM zu bestreiten. Ersatztorwart Alexander Nübel wird allerdings nicht zur Reisegruppe gehören, weil er aktuell verletzt ist. Und das macht die Torwart-Frage etwas kompliziert.

Neben Stammkeeper Manuel Neuer und Nübel steht mit Ron-Thorben Hoffmann nämlich nur ein weiterer Torwart zur Verfügung. Dementsprechend soll neben Hoffmann, der eigentlich bei der zweiten Mannschaft in der 3. Liga zwischen den Pfosten steht, auch dessen Vertreter Lukas Schneller mitfliegen.

Das wiederum sorgt dafür, dass die U23 nur noch einen einzigen Torwart hat und einen Nachwuchs-Schlussmann aus der U19 hochziehen muss, der aufgrund der Corona-Pandemie seit Monaten keine Spielpraxis mehr hat.

Alexander Nübel.
Alexander Nübel. / Handout/Getty Images

Wie die Bild berichtet, hat der FCB deshalb intern sogar darüber nachgedacht, Tom Starke zu reaktivieren. Der 39-Jährige war mit einer kurzen Pause von 2012 bis 2018 Ersatztorwart der Münchener und trainiert inzwischen den Nachwuchs. Besonders wahrscheinlich ist eine Rückkehr des Routiniers aber wohl nicht, eine endgültige Entscheidung, wer nun wann mit nach Katar fliegt, ist noch nicht gefallen.

Noch zu Beginn der Saison hatten die Bayern ein Luxus-Problem im Tor: Hinter Neuer waren mit Nübel, Hoffmann, Sven Ulreich und Christian Früchtl gleich vier Ersatzleute im Kader. Die letzteren beiden wechselten dann aber noch und wegen Nübels Bänderverletzung gibt es plötzlich eine Knappheit.

facebooktwitterreddit