90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Tolisso-Brozovic-Tausch zwischen FC Bayern und Inter: Nimmt der Deal Formen an?

Corentin Tolisso
Corentin Tolisso könnte den FC Bayern in diesem Jahr verlassen | DeFodi Images/Getty Images

Wildert der FC Bayern bei Inter Mailand? Nachdem die italienische Tuttosport Ende Juli über einen möglichen Tausch zwischen Corentin Tolisso und Marcelo Brozovic berichtet hatte, will auch die kroatische Sportzeitung Sportske Novosti davon erfahren haben. Demnach sollen zeitnah Gespräche stattfinden.

Corentin Tolisso ist einer der Spieler, die regelmäßig mit einem Weggang aus München in Verbindung gebracht werden. Der Franzose spielt im Mittelfeld nur eine untergeordnete Rolle und unabhängig von einem voraussichtlichen Abgang von Thiago wollen die Bayern auf dieser Position nachrüsten. Rosige Aussichten auf einen Stammplatz scheint Tolisso also nicht zu haben - genau deswegen könnte nach drei Jahren ein Tapetenwechsel erfolgen.

Seit Monaten halten sich Gerüchte über einen Wechsel zu Inter Mailand. Neu ist, dass Marcelo Brozovic in diesem Deal eine Rolle spielen soll. Laut Tuttosport wolle Inter den Kroaten gegen Tolisso tauschen, Sportske Novosti geht nun sogar einen Schritt weiter: Wie berichtet wird, soll am Mittwochabend hinter den Kulissen verhandelt werden, während Inter im Europa-League-Achtelfinale gegen den FC Getafe spielt (21 Uhr).

Marcelo Brozovic
Inters Fixpunkt: Geht Marcelo Brozovic zum FC Bayern? | DeFodi Images/Getty Images

Schon Ex-Trainer Niko Kovac habe Brozovic zu den Bayern locken wollen, der Transfer sei jedoch aufgrund der Ablöseforderungen der Nerazzurri gescheitert. Nun würden sich beide Seiten annähern - und Bayern biete neben Tolisso eine zusätzliche Ablösesumme über 20 Millionen Euro.

Brozovic wechselte 2016 für fünf Millionen Euro von Dinamo Zagreb zu Inter, ist im zentralen Mittelfeld der Dreh- und Angelpunkt. Vom angeblich geplanten Deal würde allen voran der FC Bayern profitieren, Inter würde dagegen ein Risiko eingehen. Seit seiner Kreuzbandverletzung im September 2018 hat Tolisso kaum gespielt, entsprechend weit ist der Weltmeister von seiner Bestform entfernt. Genau deshalb sollte dieses Gerücht auch angezweifelt werden - zumindest aus Sicht von Inter.