WM

Senegal gegen Niederlande: Übertragung, Stream, Team-News & voraussichtliche Aufstellungen

Jan Kupitz
Louis van Gaal
Louis van Gaal / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der amtierende Afrika-Cup-Champion Senegal trifft am Montagnachmittag auf die Niederlande, ein Team in Topform.

Die Mannschaft von Aliou Cisse hatte sich nach ihrem ersten kontinentalen Triumph im Februar mit einem Sieg im Endspiel gegen Ägypten die Qualifikation für die Weltmeisterschaft gesichert. Allerdings wird Sadio Mane, der bei beiden Siegen den entscheidenden Elfmeter schoss, nach einer Verletzung nicht mehr dabei sein.

Die Niederländer haben zwar selbst ein paar angeschlagene Spieler, sind aber bei ihrer ersten Weltmeisterschaft seit 2014 in hervorragender Form. Seit Louis van Gaal im vergangenen Jahr zum dritten Mal zum Trainer ernannt wurde, sind die Niederländer in 15 Spielen ungeschlagen.

Hier ist alles, was Sie über das Spiel der Gruppe A wissen müssen.


Wo spielt Senegal vs Niederlande?

Ort: Doha, Katar
Stadion: Al Thumama Stadium
Datum: Montag, 21. November
Anstoßzeit: 17 Uhr


Wo wird Senegal gegen Niederlande übertragen?

Deutschland: ZDF, Magenta TV
Österreich: Servus TV
Schweiz: SRF 2


Senegal gegen Niederlande direkter Vergleich

Senegal und die Niederlande sind im internationalen Männerfußball noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander getroffen.


Aktuelle Form (letzte 5 Spiele)

Senegal: S S S S U
Niederlande: S U S S S


Senegal Team-News

Cisse versprach: "Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass wir Mane rechtzeitig zum Spiel wiederherstellen können." Die Behandlung der Wadenbeinverletzung, die sich Mane am 8. November zugezogen hatte, war jedoch nicht erfolgreich, so dass er nun offiziell für das Turnier ausfällt.

Fünf Tage vor dem Anpfiff bestätigte Abdoulaye Sow, Vorstandsmitglied des senegalesischen Fußballverbandes, dass die Löwen von Teranga "ohne ihren besten Spieler auskommen müssen".

Dazu ist Abdou Diallo ist mit Knieproblemen fraglich.


Senegal: Voraussichtliche Aufstellung gegen Niederlande

Senegal Startelf (4-3-3): E. Mendy - Sabaly, Cisse, Koulibaly, Ballo-Toure - PM. Sarr, N. Mendy, I. Gueye - I. Sarr, Dia, Diatta

Bank: S. Dieng, Gomis, Jakobs, Diallo, Kouyate, F. Mendy, Name, P. Gueye, Ciss, Loum, Ndiaye, Diedhiou, B. Dieng, Jackson.


Niederlande Team-News

Memphis Depay ist mit Abstand der torgefährlichste Spieler im Kader der Niederlande, hat aber seit seinem Einsatz für Oranje im September mit einer Oberschenkelblessur zu kämpfen. Van Gaal bestätigte, dass der Stürmer nicht im ersten Spiel der Weltmeisterschaft spielen wird, da er seine Genesung fortsetzt.

Denzel Dumfries musste nur acht Tage vor dem Spiel gegen den Senegal mit einer Knieverletzung vom Platz, als er für Inter gegen Atalanta auflief, wird aber wohl rechtzeitig fit. Marten de Roon stand an diesem Tag nicht im Aufgebot, da er an einem muskulären Problem leidet.


Niederlande: Voraussichtliche Aufstellung gegen Senegal

Niederlande Startelf (3-4-1-2): Noppert - de Ligt, van Dijk, Ake - Dumfries, F. de Jong, Koopmeiners, Blind - Gakpo - Bergwijn, Janssen

Bank: Bijlow, Pasveer, de Ligt, de Vrij, Malacia, Berghuis, Klaassen, Taylor, Simons, L. de Jong, Lang, Weghorst.


Alles zur WM 2022 bei 90min

facebooktwitterreddit