Gravenberch-Situation weiter schwierig: Flucht zum FC Liverpool?

Dominik Hager
Ryan Gravenberch könnte im Sommer den Abflug machen
Ryan Gravenberch könnte im Sommer den Abflug machen / Chris Brunskill/Fantasista/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ryan Gravenberch konnte zwar gegen Borussia Mönchengladbach endlich sein Bundesliga-Startelf-Debüt feiern, wurde nach eigentlich ordentlichen 45 Minuten aber direkt wieder ausgewechselt. Vieles deutet darauf hin, dass sich die Zusammenarbeit zwischen dem jungen Niederländer und dem FC Bayern in die falsche Richtung entwickelt. Ist diese einmal eingeschlagen, wird es bekanntermaßen schwer, den Bock noch umzustoßen. Der FC Liverpool scheint demnach weiter ein Auge auf den Mittelfeldspieler zu haben.

Für Ryan Gravenberch läuft es seit seinem Wechsel zum FC Bayern im vergangenen Sommer nicht so wirklich rund. Der ehemalige Ajax-Akteur spielt wenig und scheint das Vertrauen von Julian Nagelsmann noch nicht gewonnen zu haben. Zwar hat er in der Mittelfeld-Hierarchie immerhin Marcel Sabitzer überholt, jedoch droht ab kommenden Sommer neue Konkurrenz in Person von Konrad Laimer.

Macht der Youngster demnach schon nach nur einem Jahr den Abflug?

Liverpool beobachtet Situation um Gravenberch

Stand jetzt ist dies eher unwahrscheinlich. Laut Sport1-Redakteur Kerry Hau möchten die Bayern-Bosse den Spieler weiterhin nicht verkaufen. Gravenberch würde seine Zukunft aber wohl überdenken, sollte sich an seiner Situation bis zum Sommer nichts ändern - was definitiv nicht unwahrscheinlich ist. Der FC Liverpool soll weiterhin an Gravenberch interessiert sein und überwacht demnach die Situation.

Es ist durchaus möglich, dass der Premier-League-Klub im Sommer einen Angriff wagt. Sollte Gravenberch dann Wechselwünsche äußern, könnten die Bayern-Verantwortlichen die Tür öffnen. Zuletzt machten Gerüchte den Umlauf, dass sich Nagelsmann für eine Ceballos-Verpflichtung einsetzen soll. Zwar dementierte Hau ein Interesse der Münchner, jedoch könnte es schon sein, dass der Bayern-Coach lieber den im Sommer ablösefreien Ceballos als Gravenberch im Team hätte. Ein klein bisschen Wahrheit ist ja an den meisten Gerüchten dran.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit