Bayern München

"Sah nicht gut aus" - Lewandowski muss Bayern-Training abbrechen

Jan Kupitz
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schrecksekunde beim FC Bayern: Robert Lewandowski musste das Training am Dienstag vorzeitig abbrechen. Der Torjäger hatte sich zuvor offenbar beim Torschuss verletzt. Mittlerweile gibt es aber schon wieder leichte Entwarnung.


Es gibt im Kader des FC Bayern nur ganz, ganz wenige Akteure, die das Prädikat "unersetzlich" haben. Robert Lewandowski ist ohne Zweifel einer von ihnen, denn an die Knipser-Qualitäten des Polen kommt niemand auch nur annähernd heran.

Umso größer dürften die Sorgenfalten der Bayern-Bosse sein, als Lewandowski am Dienstag vorzeitig das Training abbrechen musste. Laut Angaben von Sky war der 33-Jährige beim Torschuss ausgerutscht. Nach kurzer Behandlung und Rücksprache mit den Ärzten ging er "sichtlich geknickt" in die Kabine.

"Sah nicht gut aus", so die erste Einschätzung von Sky-Reporter Florian Plettenberg.

Gegenüber der Bild sagte der Pole auf dem Weg zum Arzt: "Ich habe den Ball beim Schuss nicht richtig getroffen. Es schmerzt ein bisschen."

Nun heißt es Daumendrücken an der Säbener Straße und auf die Diagnose warten. Ein Ausfall von Lewandowski ist schließlich das Letzte, das der FC Bayern derzeit gebrauchen kann - erst recht mit dem Viertelfinale in der Champions League vor der Tür.

Leichte Entwarnung bei Lewandowski?

Update: Der polnische Journalist Tomasz Wlodarczyk berichtet, dass sich Lewandowski nicht ernsthaft verletzt habe und nur einige Tage kürzer treten muss!

Gegenüber Sky sagte FCB-Coach Julian Nagelsmann auf die Frage, ob Lewandowski schwerer verletzt sei: "Ich glaube nicht. Ich hoffe nicht." Der 33-Jährige selbst sagte nach einer Behandlung bei Dr. Jochen Hahne zu seinem Zustand: "Gut, hoffe ich..."

Auch Sport1-Reporter Kerry Hau berichtet, dass die Blessur nicht ernsthaft sei. Nagelsmann plane am Wochenende gegen Union Berlin mit seinem Torjäger.

Schöne Nachrichten gab es hingegen von Leon Goretzka, der am Dienstag nach langer Leidenszeit ins Mannschaftstraining zurückkehren konnte. Ein Comeback am Wochenende scheint möglich!


Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit