90min
La Liga

Real Madrid gewinnt ersten Clasico des Jahres: Die Highlights & Noten zum 3:2-Sieg gegen Barça

Simon Zimmermann
Valverde schoss die Königlichen ins Supercupa-Finale
Valverde schoss die Königlichen ins Supercupa-Finale / Anadolu Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der erste Clasico des Jahres ist gespielt! Real Madrid setzte seine Serie gegen den Erzrivalen aus Barcelona fort und zog am späten Dienstagabend mit einem 3:2-Erfolg ins Finale des spanischen Supercups ein. Federico Valverde erzielte in der ersten Hälfte der Verlängerung den entscheidenden Treffer.

Die Highlights der Partie im Video und die Noten der Spieler:


Die Bildschirme in Deutschland blieben schwarz. Zumindest in Bezug auf den Clasico. Das Supercopa-Halbfinale zwischen Barça und Real Madrid wurde hierzulande weder im TV noch im Stream übertragen. Spektakulär war der Clasico - ausgetragen in Saudi-Arabien - dennoch. Zweimal gingen die Königlichen in Führung, zweimal konnte Barça ausgleichen. Ehe Valverde in der 98. Minute den Schlusspunkt setzte. Es war bereits der fünfte Sieg in Folge für Real gegen die Blaugrana!


Die Highlights von Barça - Real Madrid im Video

Tore:
0:1
- Vinicius Junior (25. Minute)
1:1
- Luuk de Jong (41.)
1:2
- Karim Benzema (72.)
2:2
- Ansu Fati (81.)
2:3
- Federico Valverde (98.)


Die Noten der Barça-Spieler

Tor & Abwehr

  • Marc-Andre ter Stegen (TW) - 5/10: Sah beim 1:0 durch Vinicius Jr. nicht optimal aus
  • Dani Alves (RV) - 4/10: Der älteste Spieler, der je in einem Clasico aufgelaufen war. Gerade in den Laufduellen mit Gegenspieler Vinicius sah man das deutlich
  • Ronald Araujo (IV) - 5/10: Hatte immer wieder Schwierigkeiten mit seinem Stellungsspiel
  • Gerard Pique (IV) - 4/10: Im Laufe des Spiels bekam er immer mehr Probleme. Seine Schnelligkeitsdefizite wurden immer deutlicher
  • Jordi Alba (LV) - 3/10: Schwaches Spiel vom Linksverteidiger. Einziges Highlight war seine Vorlage beim 2:2-Ausgleich durch Ansu Fati
FBL-KSA-ESP-SUPER CUP-BARCELONA-REAL MADRID
Dani Alves bekam Vinicius Junior nicht immer in den Griff / -/GettyImages

Mittelfeldspieler

  • Sergio Busquets (DM) - 4/10: Der nächste Barça-Routinier, bei dem die mangelnde Schnelligkeit und Dynamik offensichtlich wurden
  • Frenkie de Jong (ZM) - 4/10: Sagt schon alles, dass er zur Pause runter musste. Versuchte vor allem Fehler zu vermeiden und hatte keinen wirklichen Einfluss auf das Spiel
  • Gavi (ZM) - 6/10: Offensiv mit wenig Akzenten. Erledigte seine Aufgabe, Toni Kroos aus dem Spiel zu nehmen, allerdings stark

Stürmer

  • Ferran Torres (RA) - 5/10: Unauffälliges Debüt - wurde zur Pause ausgewechselt
  • Luuk de Jong (ST) - 7/10: Glück bei seinem Tor, als er angeschossen wurde. In der Luft immer präsent
  • Ousmane Dembele (LA) - 8/10: Starker Auftritt von Dembouz. Er war der gefährlichste Barça-Spieler

Einwechselspieler

  • Pedri (CM) - 8/10
  • Ez Abde (RW) - 5/10
  • Ansu Fati (ST) - 6/10
  • Memphis Depay (ST) - 5/10
  • Nico Gonzalez (CM) - 6/10
  • Ferran Jutgla (RW) - ohne Bewertung

Die Noten der Real-Spieler

Tor & Abwehr

  • Thibaut Courtois (TW) - 7/10: In der Schlussphase mit einigen starken Paraden
  • Dani Carvajal (RV) - 4/10: Hatte große Probleme mit Dembele
  • Eder Militao (IV) - 4/10: Bei beiden Gegentoren unglücklich. Nicht sein bestes Spiel
  • Nacho Fernandez (IV) - 4/10: Zeigte einmal mehr, dass er kein gleichwertiger Alaba-Ersatz sein kann
  • Ferland Mendy (LV) - 4/10: Der Franzose brachte überhaupt keinen Offensiv-Schwung über die linke Seite. Defensiv mit einigen Stellungsfehlern

Mittelfeldspieler

  • Casemiro (DM) - 5/10: Unauffälliger Auftritt des Abräumers ohne all zu positive oder negative Ausschläge
  • Toni Kroos (ZM) - 5/10: Wurde von Gavi weitestgehend aus dem Spiel genommen
  • Luka Modric (ZM) - 7/10: Der Auffälligste im Real-Mittelfeld. Einige starke Läufe mit dem Ball. Modric ist immer noch Masterclass!

Stürmer

  • Marco Asensio (RA) - 5/10: Kam in einige gute Abschlusspositionen, blieb aber uneffektiv
  • Karim Benzema (ST) - 8/10: Benzema tat Benzema-Dinge. Leitete die 1:0-Führung ein und besorgte das 2:1 höchstselbst
  • Vinicius Junior (LA) - 8/10: Zusammen mit Benzema eine echte Waffe für die Real-Offensive. Dani Alves dürfte den ein oder anderen Alptraum haben

Einwechselspieler

  • Rodrygo (Ra) - 4/10
  • Federico Valverde (ZM) - 7/10
  • Lucas Vazquez (RV) - 6/10
  • Eduardo Camavinga (ZM) - ohne Bewertung

Alles zu Real Madrid & Barça bei 90min

facebooktwitterreddit