Kolo Muani & Thuram kein Thema beim FC Bayern!

Oscar Nolte
Marcus Thuram (l.) und Randal Kolo Muani (r.)
Marcus Thuram (l.) und Randal Kolo Muani (r.) / Clive Brunskill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern hat einem neuen Bericht zufolge kein Interesse an Marcus Thuram und Randal Kolo Muani. Die beiden französischen Vize-Weltmeister wurden zuletzt mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht.


An den Gerüchten um den FC Bayern und Marcus Thurma sowie Randal Kolo Muani ist offenbar nichts dran! Wie Sky-Reporter Florian Plettenberg am Freitagabend berichtet, hat der deutsche Branchenprimus weder im laufenden Transferfenster noch im Sommer Interesse an Transfers für die beiden Franzosen.

Kolo Muani & Thuram werden nicht zum FC Bayern wechseln

Bei Kolo Muani ist sowieso nichts zu holen: der 24-Jährige fühlt sich pudelwohl bei Eintracht Frankfurt, zudem ist der Plan, dass der Stürmer bis mindestens 2024 bei den Adlern bleibt. Die Spur nach München war bislang schon dünn, ist nun auch endgültig kalt.

Konkreter schien das Münchner Interesse an Marcus Thuram zu sein. Immerhin läuft der Vertrag des Gladbachers am Saisonende aus. Bei der WM bewies Thuram zudem nachhaltig, dass er bereit für einen Top-Club ist. Den neuesten Informationen zufolge wird der 25-Jährige seine Zelte aber definitiv nicht beim deutschen Rekordmeister aufschlagen.

FC Bayern fokussiert sich auf Choupo-Moting

Plettenberg berichtet weiter, dass sich der FC Bayern stattdessen auf die geplante Vertragsverlängerung mit Eric Maxim Choupo-Moting konzentrieren will. Damit will der Rekordmeister auch Manchester United zuvor kommen: das Interesse der Red Devils an Choupo-Moting sei dem Bericht zufolge "konkret".


Alles zur Bundesliga bei 90min:

facebooktwitterreddit