Lionel Messi

Zukunft von Lionel Messi bei PSG offenbar entschieden!

Dominik Hager
Lionel Messi möchte dem PSG noch ein weiteres Jahr erhalten bleiben
Lionel Messi möchte dem PSG noch ein weiteres Jahr erhalten bleiben / John Berry/GettyImages
facebooktwitterreddit

Lionel Messi im Trikot von Paris Saint-Germain zu sehen, fühlt sich schon die ganze Saison über irgendwie falsch an. Spieler und Verein bilden keine Symbiose und haben gemeinsam auch noch nicht den Erfolg, den sich in Paris jeder erhofft und erwartet hatte. Der Argentinier ist aber offenbar bereit dazu, der Sache noch eine Chance zu geben.


Seit seinen ersten Tagen in Paris, wirkte Superstar Lionel Messi nicht so ganz glücklich. Das lag und liegt vermutlich insbesondere daran, dass er in Barcelona ein Team um sich herum hatte und der absolute Mittelpunkt des Vereins war, wohingegen er sich diese Rolle bei PSG mit Mbappé und Neymar teilen muss. Zudem wirken die Pariser auch nicht wie eine echte Mannschaft, sondern mehr wie eine Ansammlung an Stars, die nicht immer miteinander arbeitet.

Aus diesem Grund musste PSG auch schon im CL-Achtelfinale gegen Real Madrid die Segel streichen, womit die Saison als Enttäuschung betitelt werden kann. Immerhin: Die Meisterschaft bleibt Lionel Messi noch, womit er schon mal mehr gewonnen hat, als seine Kollegen in Barcelona. Häufig wurde in den letzten Monaten darüber spekuliert, ob der 34-Jährige zu den Katalanen zurückkehrt, jedoch klangen die Äußerungen aus Barcelona nicht danach.

Messi bleibt und möchte die Champions League gewinnen

Messi selbst scheint inzwischen eine Rückkehr vorerst abgeschrieben haben. Der Argentinier ist offenbar bereit dazu, trotz des enttäuschenden ersten Jahres mit PSG seinen Vertrag bis 2023 zu erfüllen. Dies berichtete die spanische Zeitung Mundo Deportivo. Grund hierfür ist, dass der Offensivspieler weiterhin davon überzeugt ist, mit der PSG-Truppe die Champions League gewinnen zu können.

Sollte Kylian Mbappé den Verein verlassen, wäre aber insbesondere Messi in der Pflicht, mehr zu leisten, als er es in dieser Saison getan hat. Zwar liest sich seine Bilanz in der Königsklasse (fünf Tore) deutlich besser als jene in der Liga (drei Tore), jedoch war der Ballon-d’Or-Gewinner bei den beiden Spielen gegen Real Madrid überhaupt kein Faktor.


Alle News zu PSG hier bei 90min:

Alle PSG-News
Alle Ligue 1-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit