90min
premier league

Villa sticht Arsenal bei Buendia aus - Grealish "wird bleiben"

Stefan Janssen
Emiliano Buendia.
Emiliano Buendia. / Stephen Pond/Getty Images
facebooktwitterreddit

Jack Grealish wird Ex-Profi und Aston-Villa-Insider Gabriel Agbonlahor zufolge in diesem Sommer nicht wechseln, stattdessen wolle Villa investieren. Ein Transferziel: Emiliano Buendia, der einen Wechsel nach Birmingham offenbar Arsenal vorzieht.


Wie Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, ist Aston Villa guter Dinge, in den nächsten Stunden den Wechsel von Emiliano Buendia perfekt zu machen. Der Argentinier steht bei Premier-League-Aufsteiger Norwich City unter Vertrag und soll für 35 Millionen Euro zu Villa wechseln.

Damit hätten die Villains den FC Arsenal ausgestochen, der ebenfalls als starker Interessent Buendias gilt. Der Argentinier erzielte für Norwich in dieser Saison 15 Tore und gab 17 Assists in der zweiten englischen Liga. Dies brachte ihm seine erste Nominierung für die Nationalmannschaft ein.

Agbonlahor: "Grealish wird bleiben"

Buendia käme in eine Mannschaft, in der Jack Grealish der unangefochtene Star ist. Der Kapitän wird seit Jahren von diversen Spitzenklubs gejagt, hielt Villa bislang aber immer die Treue. Auch in diesem Jahr, vielleicht nach einer starken EM? Ja, meint Ex-Villa-Stürmer und Insider Gabriel Agbonlahor bei talkSPORT: "Jack Grealish wird bleiben, das ist, was ich höre."

Jack Grealish, Cesar Azpilicueta
Jack Grealish (r) gegen Chelseas Cesar Azpilicueta. / Clive Mason/Getty Images

Grealish war zuletzt vor allem mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht worden, auch Manchester United gilt immer wieder als möglicher Käufer. doch Agbonlahor glaubt nicht daran. "Wer kann ihn sich leisten?", fragte der 34-Jährige. "Falls Aston Villa ihn verkauft, würden sie über 100 Millionen Pfund verlangen." Er rechne sogar mit einer Ablöse bis zu 130 Millionen Pfund, also mehr als 150 Millionen Euro.

Stattdessen wolle Aston Villa, das in dieser Saison nichts mit dem Abstiegskampf zu tun hatte und souverän im Mittelfeld landete, selbst investieren. Emiliano Buendia scheint das erste Transferziel zu sein.

facebooktwitterreddit