Transfer

Interessenten für Nkunku stehen Schlange: Chelsea greift in den Poker ein

Dominik Hager
FBL-EUR-C3-RANGERS-LEIPZIG
FBL-EUR-C3-RANGERS-LEIPZIG / ANDY BUCHANAN/GettyImages
facebooktwitterreddit

Christopher Nkunku hat sich in dieser Saison zu einem absoluten Weltklasse-Spieler entwickelt. Mit 54 Scorer-Punkten gehört der Franzose zu den gefährlichsten Angreifern in Europa und wird dementsprechend von zahlreichen Topklubs umworben. Inzwischen soll sich auch der FC Chelsea im Rennen um Nkunku befinden.


Es ist schon unfassbar, welchen Mehrwert Christopher Nkunku für die Leipziger in diesem Jahr darstellt. Der Franzose war bislang an jedem zweiten Tor direkt beteiligt und hat zahlreiche wichtige Buden für RB erzielt. Man kann inzwischen durchaus sagen, dass der 24-Jährige seinem Klub ein Stück weit entwachsen ist.

Mit einem Wechsel wird es im Sommer aber vermutlich schwierig. Nkunku ist vertraglich noch bis 2024 gebunden und verfügt über keine Aussteigsklausel. Leipzig möchte den Spieler behalten und auch dieser scheint sich mit einem Verbleib bis 2023 abgefunden zu haben.

Thomas Tuchel macht Jagd auf Nkunku

Dies hindert die internationalen Topklubs aber nicht daran, den Offensivspieler heftig zu umwerben. Sky-Berichten zufolge hat Thomas Tuchel starkes Interesse an Nkunku. Der Chelsea-Coach, der ebenfalls an Gvardiol dran ist, würde wohl am liebsten einen Leipzig-Doppelpack in London begrüßen. Die Blues haben durch die Einigung mit einem Konsortium um Todd Boehly den ersten Schritt dazu gemacht, auch wirtschaftlich weiterhin oben mitzumischen.

Ein Nkunku-Transfer würde vermutlich jeden Klub der Welt stärken. Dennoch hat man mit u.a. Kai Havertz, Hakim Ziyech und Mason Mount eigentlich schon eine ganze Reihe an Top-Spielern für diese Position. Für Havertz wäre ein Nkunku-Wechsel sicherlich nicht die beste Neuigkeit.

Allerdings müssten sich die Blues auch erst mal gegen eine ganze Reihe an großen Klubs behaupten. Besonders heiß ist die Spur nach wie vor auch zu Manchester United, wo Ralf Rangnick wohl unbedingt zuschlagen möchte.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit