Neuer Bericht: Blitz-Comeback von Harry Kane?

Harry Kane musste verletzungsbedingt von der englischen Nationalmannschaft abreisen. Beim FC Bayern besteht jedoch Hoffnung, dass der Star-Stürmer schon am Wochenende wieder spielen kann.

Harry Kane
Harry Kane / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Trotz einer Sprunggelenksverletzung reiste Harry Kane zur englischen Nationalmannschaft. Da der 30-Jährige aber weder fit für das Spiel am Samstag gegen Brasilien geworden ist, noch am Dienstag gegen Belgien einsatzfähig ist, reiste Kane nun doch vorzeitig aus dem Lager der Three Lions ab und soll sich in München auskurieren.

Da Kane keinerlei Einsatzchancen bei der Nationalmannschaft hatte, konnte man eigentlich davon ausgehen, dass der Star-Stürmer auch am Samstag im Topspiel der Bundesliga zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund fehlen würde. Offenbar ist ein Einsatz Kanes im Klassiker aber noch nicht vom Tisch.

Bayern-Hoffnung auf Kane-Einsatz gegen den BVB

"Die Bayern hoffen noch, dass Harry bis zum Spiel gegen Dortmund fit wird", berichtet Maximilian Koch von der Abendzeitung. Kane soll am trainingsfreien Montag an der Säbener Straße aufschlagen, um dort behandelt zu werden. Womöglich können die Mannschaftsärzte dann auch eine Prognose abgeben, wie Kanes Chancen auf einen Einsatz am Samstag stehen.

Der Bild zufolge hatte Kane bereits in der Vergangenheit Probleme mit der Kapsel im besagten Sprunggelenk. Daher ist es vermutlich auch so schwer abzusehen, wann Kane wieder einsatzfähig ist. Verletzt hatte sich der 30-Jährige am vergangenen Wochenende im Bundesliga-Spiel gegen den SV Darmstadt.


Weitere FC Bayern-News lesen:

feed