90min
FC Chelsea

N’Golo Kanté: Die Welt verneigt sich vor dem bescheidenen Alleskönner - Chelsea bereitet neuen Vertrag vor

Tal Lior
May 30, 2021, 9:41 AM GMT+2
MANU FERNANDEZ/Getty Images
facebooktwitterreddit

Wenn es eine Sache gibt, die die komplette Fußballwelt vereint, dann ist es die Liebe zum Spiel von N’Golo Kanté. Mit 30 Jahren hat der französische Alleskönner im Mittelfeld des FC Chelsea alles erreicht - und dafür wird er nun gebührend gehuldigt.

Nach zwei Premier-League-Meisterschaften, einem Europa-League-Gewinn und einer historischen Weltmeisterschaft, bei der er ein genauso wichtiger Faktor war, darf sich der bescheidene und deshalb überall beliebte Kanté auch als Champions-League-Gewinner bezeichnen.

Kanté war beim gestrigen CL-Finale unser Spieler des Spiels und erhält das Prädikat "Überragend", wobei ihn persönliche Auszeichnungen bekanntlich kaum interessieren. Das Laufwunder sammelte zehn unglaublich wichtige Balleroberungen, leitete unzählige Konter-Angriffe ein, gewann all seine Zweikämpfe und ließ keinen einzigen Gegenspieler an ihn vorbei dribbeln - keinen einzigen Gegenspieler!

Logisch, dass sich nach dem Spiel der UEFA-Regisseur vor allem auf die Freudentränen Kantés fokussierte. Wie er den Henkelpott in den Himmel hob, wie er vor den mitgereisten Fans jubelte, und wie er mit seiner Familie seine Emotionen teilte.

Obwohl er an den Klub noch bis 2023 gebunden ist, will Chelsea laut Fabrizio Romano Kanté in den kommenden Wochen einen neuen langfristigen Vertrag anbieten. Alles andere wäre eigentlich auch fahrlässig, denn einen Spieler dieser Sorte hat es wohl im Weltfußball noch nie gegeben.

facebooktwitterreddit