FC Schalke 04

Pieringer-Leihe zum SC Paderborn fix

Jan Kupitz
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Marvin Pieringer verlässt den FC Schalke und wird wie berichtet an den SC Paderborn ausgeliehen.


Nachdem Marvin Pieringer in der Vorsaison lediglich ausgeliehen war, griff in diesem Sommer eine Kaufverpflichtung für den FC Schalke. Der Angreifer wurde mit einem Vertrag bis 2024 ausgestattet, die Ablöse lag bei einer halben Million Euro.

Doch nun trennen sich die Wege vom Angreifer und den Königsblauen schon wieder. Der 22-Jährige stürmt in der neuen Saison auf Leihbasis für den SC Paderborn, wo Pieringer mit Felix Platte, Richmond Tackie, Dennis Srbeny und Sirlord Conteh allerdings massig Konkurrenz hat.

Das Ziel der Leihe ist es aber natürlich, dass der Youngster bei den Ostwestfalen Spielpraxis sammeln wird, wie Rouven Schröder bestätigte: "Marvin ist ein guter Junge, in dem eine Menge Potenzial steckt. Um das entfalten zu können, benötigt er vor allem konstante Spielpraxis. Diese soll er im Rahmen der Leihe bekommen. Wir wünschen Marvin für die Saison in Paderborn viel Erfolg und alles Gute."


Alles zum VfB & S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit