Werder Bremen

Marvin Ducksch von Atalanta-Interesse geehrt

Dominik Hager
Marvin Ducksch
Marvin Ducksch / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Für Marvin Ducksch läuft es beim SV Werder derzeit nahezu perfekt. Die Bremer liegen auf Aufstiegskurs, während Ducksch selbst mit 15 Toren und neun Vorlagen der beste Scorer der Liga ist. Wie es für den Angreifer nach der Saison weitergeht, lässt er aber unabhängig vom Aufstieg offen.


Dass Marvin Ducksch ein hervorragender Stürmer ist, hat er hinlänglich in der zweiten Liga bewiesen. Lediglich der Nachweis fehlt, dass er auch in der ersten Liga zu derartigen Leistungen fähig ist.

Der Spieler nimmt dieses Thema jedoch gelassen. "Wenn es der Aufstieg ist, nehme ich ihn gerne", erklärte er gegenüber Sport1, gab aber zu bedenken, dass er nicht erste Liga spielen müssen, "um es jemanden zu beweisen".

Ob er den Weg mit Werder Bremen weitergehen wird, ist allerdings ungewiss. Zwar wäre es "schön" mit Werder in der Bundesliga zu spielen, jedoch wolle er sehen, "wohin die Reise geht".

Ducksch von Atalanta-Interesse angespornt

Angaben der Deichstube zufolge gibt es eine Ausstiegsklausel in Höhe von 5,5 Millionen Euro für Ducksch. Zudem sollen Union Berlin und Atalanta Bergamo bereits Interesse angemeldet haben. Der Angreifer wollte zu den Gerüchten aber wenig sagen. Es freue ihn zwar, "dass Interesse gezeigt wird", er sei jedoch mit seinem Vertrag "sehr glücklich.

Auf Nachfrage von Sport1 gab er allerdings zu, dass ihn das Interesse von Atalanta ansporne und freue. "Klar, das kann ich nicht leugnen", verdeutlichte er.

Stand jetzt gilt es jedoch, sich auf die restlichen Spiele im Unterhaus konzentrieren. Was dann geschieht, wird sich nach der Saison zeigen. "Vorstellen kann ich mir alles", lässt sich der Torjäger alle Optionen offen.

Sein Berater hatte sich vor einigen Tagen deutlich verhaltener gezeigt. "Es gibt Interesse an Marvin, aber ein Wechsel im Sommer kommt nicht infrage", so Ersin Akan zur Bild. Der Spieler sieht das offenbar etwas anders.


Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit