90min

Martínez-Rückkehr zu Bilbao steht kurz bevor

Sep 18, 2020, 11:39 AM GMT+2
Javi Martínez wird den FC Bayern in den nächsten Tagen nach acht Jahren wohl verlassen
Javi Martínez wird den FC Bayern in den nächsten Tagen nach acht Jahren wohl verlassen / DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Javi Martínez ist sich schon länger mit seinem Ex-Klub Athletic Bilbao über einen Vertrag einig, nur der FC Bayern muss sich mit den Basken noch auf eine Ablösesumme verständigen. Dies steht offenbar kurz bevor.

Wie die Marca berichtet, wird Martínez in Bilbao einen Vertrag über zwei Jahre mit einer Option über ein drittes Jahr unterschreiben. Die Option sei entweder vereinsseitig oder Leistungsbezogen. Zudem sei der 32-Jährige bereit, für die Rückkehr zu den Basken Gehaltseinbußen in Kauf zu nehmen.

Damit der Wechsel klappt, müssen sich lediglich noch der FC Bayern und Athletic über die Ablösesumme einig werden. Martínez' Vertrag in München läuft 2021 aus und so wollen die Bayern keine besonders hohe Summe mehr einstreichen, zehn Millionen Euro soll die Forderung des Rekordmeisters ursprünglich gelautet haben.

Bayern kommt Bilbao entgegen

Nun kommt der FCB den Spaniern aber wohl noch einen Schritt entgegen und gibt sich auch mit einer geringeren Ablöse zufrieden. Eine endgültige Einigung kann also in den nächsten Tagen erwartet werden, denn Bilbao möchte den Transfer laut Marca gerne bis zum Spiel gegen SD Eibar am 27. September unter Dach und Fach bringen.

Javi Martínez wird den FC Bayern, zu dem er 2012 für 40 Millionen Euro gewechselt war, also offenbar in den nächsten Tagen offiziell verlassen. Bei Athletic Bilbao spielte er bereits von 2006 bis 2012 in der La Liga.

facebooktwitterreddit