Manuel Wintzheimer vor Wechsel zum Ligarivalen

Jan Kupitz
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer / Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manuel Wintzheimer wird den 1. FC Nürnberg wohl nach nur einem halben Jahr schon wieder verlassen. Die Verhandlungen sind weit fortgeschritten.


Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Manuel Wintzheimer den FCN im Winter verlassen könnte (90min berichtete). Der Angreifer nahm bei den Franken in der Hinrunde nicht die Rolle ein, die er und der Verein sich nach seinem Wechsel vom HSV erhofft hatten - in 13 Pflichtspielen (davon nur zweimal Startelf) gelang dem Angreifer nur ein einziger Treffer.

Nun vermeldet die Braunschweiger Zeitung, dass Eintracht Braunschweig den 23-Jährigen verpflichten möchte. Die Bild bestätigte diese Infos und spricht von "weit fortgeschrittenen" Verhandlungen.

Offen ist aber noch, ob Wintzheimer zunächst per Leihe oder sofort per festem Wechsel nach Braunschweig geht. Während die Löwen den Angreifer gerne leihen würden, erhofft sich der FCN eine Ablöse.


Alles zur 2. Bundesliga bei 90min:

facebooktwitterreddit