Manchester City

Man City heiß auf Gordic: Bekommt Guardiola einen neuen Wunderknaben?

Dominik Hager
Bekommt Guardiola einen neuen Musterschüler?
Bekommt Guardiola einen neuen Musterschüler? / James Gill - Danehouse/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester City hat offenbar einen Youngster aus Serbien an der Angel. Wie die serbische Quelle MOZZARTSPORT berichtet, möchten die Skyblues den 17-jährigen Mittelfeldspieler Djordje Gordic verpflichten.


Trotz seiner Jugend hat Djordje Gordic bereits 25 Pflichtspiele für den serbischen Erstligisten FK Mladost Lucani absolviert und vier Tore erzählt. Der offensive Mittelfeldspieler gilt als eines der größten serbischen Talente und hat mit seinen starken Leistungen unter anderem Manchester City auf sich aufmerksam gemacht. Manager Nenad Milovanovic erklärte dem serbischen Sportblatt jedoch, dass noch nichts unterzeichnet wurde.

City-Deal noch nicht fix

"Es stimmt, dass wir mit mehreren europäischen Topklubs in Verhandlungen sind, aber er wurde noch nicht an Manchester City verkauft", erklärte der 52-Jährige. Stand jetzt seien "alle Optionen offen" und man werde "das beste Angebot wählen". Von welchem Klub dieses stammen wird, sei ungewiss. "Wir wissen immer noch nicht, in welches Land er gehen wird", stellte der Manager klar.

Dem Portal zufolge wird über eine Ausbildungsentschädigung in Höhe von drei Millionen Euro gesprochen. Dies wäre offenbar mehr, als serbische Mitbietende aufbringen könnten. Milovanovic wollte sich jedoch bislang nicht über konkrete Zahlen äußern. "Vereine aus drei europäischen Ländern haben angerufen. Wir sind offen für Gespräche", meinte er nur.


Alle News zu Manchester City bei 90min:

Alle City-News
Alle Premier-League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit