Manchester United

Manchester United mit Abwehrproblemen: Verstärkt Pau Torres die Red Devils?

Dominik Hager
Pau Torres steht wohl weiterhin bei Manchester United auf dem Zettel
Pau Torres steht wohl weiterhin bei Manchester United auf dem Zettel / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester United hat es mit dem neu zusammengekauften Star-Ensemble bislang nicht so weit gebracht. In der Liga kämpft man verzweifelt um einen Champions-League-Platz, wohingegen man im Pokal und der Champions League bereits gescheitert ist. Trotzdem planen die Red Devils auch im kommenden Sommer teure Transfers ein. Ein heißer Kandidat ist hierbei erneut Pau Torres.


Mit 40 Gegentoren stellt Manchester United derzeit nur die elftbeste Defensive der Premier League. Dass man damit keinen Blumentopf und schon gar keine Titel gewinnen kann, liegt auf der Hand. Eigentlich sollte Real-Neuzugang Varane die Abwehr von United stabilisieren. der 28-jährige Franzose konnte jedoch verletzungsbedingt nur gut die Hälfte der Spiele absolvieren. Harry Maguire ist hingegen mit seiner Behäbigkeit immer wieder für einen Patzer gut.

Aufgrund der Tatsache, dass Lindelöf und Bailly nicht den allerhöchsten Ansprüchen genügen, wäre ein neuer Mann schon nicht verkehrt. Wunschkandidat soll der junge Spanier Pau Torres sein. 90min-Informationen zufolge sind die United-Verantwortlichen weiterhin große Fans des Innenverteidigers, der sich in dieser Spielzeit glänzend entwickeln konnte.

Torres-Transfer wohl nicht günstig: Plan B mit Rüdiger zum Scheitern verurteilt

Der 25-Jährige ist inzwischen Stammspieler in der Nationalmannschaft und hauptverantwortlich dafür, dass der FC Villarreal im Champions-League-Viertelfinale steht und in La Liga erst 27 Gegentreffer kassiert hat. Der Vertrag des Spaniers läuft noch bis 2024, weshalb er sicherlich nicht günstig wäre.

Als mögliche Alternative hat der Klub wohl Antonio Rüdiger im Visier. Der im Sommer vertragslose Innenverteidiger bevorzugt aber voraussichtlich einen Wechsel nach Spanien, wo Real Madrid und der FC Barcelona interessiert sein sollen.


Alles zu Manchester United bei 90min

Alle United-News
Alle Transfer-News
Alle Premier-League-News

facebooktwitterreddit