Transfer

Liverpool-Abschied beschlossen: AC Milan Favorit auf Origi-Transfer

Jan Kupitz
Divock Origi
Divock Origi / Chris Brunskill/Fantasista/GettyImages
facebooktwitterreddit

Divock Origi wird den FC Liverpool im Sommer verlassen. Die AC Mailand würde den Belgier gerne verpflichten - aus mehreren Gründen.


Am Ende der Saison wird Divock Origi seine Zelte an der Anfield Road endgültig abbrechen. Der italienische Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, dass sich der 26-Jährige dazu entschieden habe, seinen auslaufenden Vertrag beim FC Liverpool nicht zu verlängern.

Als Favorit auf seine Verpflichtung kristallisiert sich die AC Mailand heraus - laut Calciomercato gibt es drei Gründe, warum Paolo Maldini und Co. den Belgier unbedingt verpflichten wollen: Erfahrung, Flexibilität, wirtschaftlicher Aspekt.

Demnach imponiert den Milan-Verantwortlichen, dass Origi nicht nur als alleiniger Stoßstürmer agieren kann, sondern auch als hängende Spitze oder auf dem Flügel eine prima Figur abgibt. Mit 26 Jahren befindet sich der Belgier zudem in einem spannenden Alter - er hat noch Entwicklungspotenzial, kann aber gleichzeitig auf eine beachtliche Erfahrung zurückblicken: 46 Einsätze auf der internationalen Vereinsbühne sowie 31 Länderspiele stehen in seiner Vita.

Zu guter Letzt ist die Tatsache, dass Origi aufgrund seines auslaufenden Vertrags ablösefrei zu haben ist, natürlich ein dicker Vorteil für die Rossoneri, die das Geld somit für andere Positionen ausgeben können.

Laut 90min-Informationen stehen die Verpflichtungen von Renato Sanches und Sven Botman vor dem Abschluss - das Lille-Duo würde allein um die 50 Millionen Euro kosten. Zudem ist es an der Zeit, dass Milan ordentlich Geld in die Hand nimmt, um endlich einen Rechtsaußen von internationalem Format zu verpflichten. Da trifft es sich nur gut, wenn man neben Zlatan Ibrahimovic (sollte er verlängern) und Olivier Giroud einen ablösefreien Spieler an Bord holen kann.

Origi ist auf dem Papier natürlich nicht der Spieler, der den Rossoneri 20 Tore pro Saison garantieren kann. Mit seinen Qualitäten scheint er aber zumindest eine gute Ergänzung zu sein. Beim FC Liverpool kommt er in 171 Pflichtspielen bis dato immerhin auf 56 Torbeteiligungen (40 Tore, 17 Assists) - und das, obwohl er häufig nur Edeljoker war.


Alle Milan-News bei 90min:

Alle AC Milan-News

Alle Serie-A-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit