FC Liverpool

Bericht: Auch Liverpool ist an Raphinha interessiert

Nikolas Pfannenmüller
Raphinha ist einer der meistumworbensten Spieler der Premier League.
Raphinha ist einer der meistumworbensten Spieler der Premier League. / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Brasiliens Neu-Nationalspieler Raphinha befindet sich aktuell in Topform. Der 25-Jährige von Leeds United wird mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Auch der FC Liverpool soll über einen Transfer nachdenken.



Würde Bayern wirklich so viel Geld für Raphinha ausgeben?

Zuletzt hatte der brasilianische Fernsehsender TNT Sports berichtet, dass der FC Bayern München intensiv um Raphinha wirbt. Im Raum soll eine beträchtliche Ablösesumme von 50 Millionen Euro stehen, die der deutsche Rekordmeister angeblich zu zahlen bereit wäre.

Allerdings ist es fraglich, ob der deutsche Rekordmeister in Pandemiezeiten wirklich so viel Geld auf den Tisch legen wird. Zudem darf nicht vergessen werden, dass die Bayern mit Serge Gnabry, Leroy Sane, Kingsley Coman und notfalls auch dem eher zentralen Mittelfeldspieler Jamal Musiala mehrere Optionen auf dem Flügel zur Verfügung haben.

Liverpool beobachtet Raphinha

Nach einer neuen Information soll nun der FC Liverpool Interesse an Raphinha zeigen. Einem Bericht des Liverpool Echo zufolge soll Raphinha auf dem Zettel der Reds sein. Auch Jarrod Bowen von West Ham United soll unter Beobachtung stehen.

Sollte Liverpool Mohamed Salah und Sadio Mane für den Afrika-Cup (9. Januar bis 6. Februar 2022) abstellen müssen, würde sogar ein Winterwechsel Raphinhas Sinn ergeben. Zudem kennt Raphinha die Premier League, was ein Vorteil des FC Liverpool gegenüber Bayern München sein könnte.

Raphinha ist einer der besten Torschützen dieser Premier-League-Saison

Raphinha spielt seit Oktober 2020 bei Leeds United. Sein Vertrag bei den Nordengländern läuft noch bis 2024, doch seine Leistungen haben ihn längst relevant für Topklubs in ganz Europa werden lassen.

Mit acht Toren aus 16 Premier-League-Spielen in dieser Saison ist der Flügelspieler der mit Abstand beste Torjäger seines Klubs. Ligaweit haben nur Salah (15 Tore), Diogo Jota (10) und Jamie Vardy (9) mehr Treffer erzielt.

Man darf gespannt sein, welche Spitzenklubs sich noch ins Werben um Raphinha in den kommenden Wochen und Monaten einschalten werden.

facebooktwitterreddit