premier league

Reds-Gala und Gänsehaut-Minute: Die Netzreaktionen zu Liverpool vs. Man United

Dominik Hager
Liverpool überrennt Manchester United und gewinnt mit 4:0
Liverpool überrennt Manchester United und gewinnt mit 4:0 / Chris Brunskill/Fantasista/GettyImages
facebooktwitterreddit

Was für eine Fußball-Show vom FC Liverpool! Mané, Salah und Co waren wieder mal nicht aufzuhalten und haben Manchester United mit einem 4:0-Sieg klar die Grenzen aufgezeigt. Für einen ganz besonderen Gänsehaut-Moment sorgten aber die Fans an der Anfield Road. Die Anhänger beider Teams erhoben sich nach sieben Minuten und klatschten eine Minute zu Ehren des bei der Geburt verstorbenen Sohnes von Cristiano Ronaldo. Im Netz ist daher nicht nur der Respekt vor der Leistung der Reds groß.


In den Farben getrennt, in der Sache vereint. Beide Fanlager widmeten Cristiano Ronaldo Trost, der um seinen Sohn trauert, der am Montag bei der Geburt verstorben war. Eine Geste die zeigt, dass er und seine Frau in diesen schweren Stunden nicht allein sind.

Natürlich gab es neben großen Emotionen aber auch jede Menge tollen Fußball zu sehen. Zu verdanken war das dem FC Liverpool, der ähnlich wie zuletzt gegen Manchester City über weite Strecken Fußball in Perfektion ablieferte. Mané, Salah, Thiago und Co wurden nach dem 4:0-Sieg zu Recht von den Twitter-User gefeiert.

Auf der anderen Seite musste sich das chancenlose Manchester United natürlich einiges an Kritik und Spott anhören. Zwar zeigten die Red Devils nach der Pause zumindest ein klein wenig Moral, jedoch wurde das Aufbäumen von den Reds direkt mit dem 3:0 und 4:0 bestraft.

facebooktwitterreddit