premier league

Liverpool 4-0 Arsenal: Die Noten zum Spiel

Jan Kupitz
Salah traf gegen Arsenal natürlich auch
Salah traf gegen Arsenal natürlich auch / PAUL ELLIS/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Liverpool hat auf die jüngste Niederlage gegen West Ham sehr stark reagiert und den FC Arsenal mit 4:0 besiegt. Für die Gunners war es die erste Pleite seit August.

Tore:
1:0 Mane (39.)
2:0 Jota (52.)
3:0 Salah (73.)
4:0 Minamino (77.)


Mit einem kompakten 4-4-2-System gelang es Arsenal zunächst, die Gastgeber aus dem Konzept zu bringen und die Lücken zwischen den Linien zu schließen. Liverpool hatte zwar viel Ballbesitz, konnte zu Beginn aber nur wenig damit anfangen.

Ausgerechnet ein Wortgefecht an der Seitenlinie zwischen Jürgen Klopp und einem untypisch wütenden Mikel Arteta sorgte schließlich dafür, dass Liverpools Offensivbemühungen einen Gang höher schalteten. In der 39. Minute gelang Mane nach einem herrlichen Zuspiel von Alexander-Arnold der Führungstreffer; sehr zur Freude von Klopp, der provokant ins Artetas Richtung jubelte.

Nach der Pause spielte Arsenal weiter von hinten heraus, während Liverpool fieberhaft versuchte, den Ball zu erobern. Die sporadischen Ballverluste der Gunners, die in der ersten Halbzeit zu beobachten waren, nahmen in der zweiten Hälfte durch die Feinabstimmung des Pressings der Reds deutlich zu.

Liverpool hatte in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit bereits dreimal den Ball im Abwehrdrittel von Arsenal erobert, bevor eine Kombination aus Oxlade-Chamberlain, Alexander-Arnold und Salah Nuno Tavares in Bedrängnis brachte. Der Außenverteidiger versuchte, sich zu befreien, spielte aber Jota an, der erst White und dann Ramsdale hilflos auf dem Rasen liegen ließ, bevor er die Liverpooler Führung nach 52 Minuten verdoppelte.

Salah machte den Torreigen für Liverpool in den letzten 15 Minuten des Spiels komplett, als er einen tollen Spielzug der Gastgeber, der mit Alisson im Tor begann, vollendete.

Nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung und nur vier Minuten nach dem dritten Treffer setzte Minamino den Schlusspunkt und vollendete damit einen souveränen Sieg, der Liverpool auf Platz zwei bringt.

Die Noten der Spieler:

Liverpool

Arsenal

facebooktwitterreddit