Offiziell: Linda Dallmann verlängert langfristig beim FC Bayern

Jan Kupitz
Linda Dallmann
Linda Dallmann / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach Lea Schüller und Sarah Zadrazil haben die FC Bayern Frauen die nächste Leistungsträgerin gebunden: Linda Dallmann hat ihren Vertrag bis 2026 verlängert.


Die Vertragsverlängerung von Linda Dallmann hatte sich bereits im vergangenen Monat angedeutet - nach dem letzten Bundesliga-Spieltag 2022 ist sie nun auch offiziell abgewickelt. Die Münchenerinnen bestätigten, dass die Spielmacherin ihren auslaufenden Kontrakt um drei weitere Jahre ausgedehnt hat.

"Die letzten drei Jahre haben mir deutlich gezeigt, was mir Spaß macht und wo ich noch hinmöchte. Ich habe noch viel vor und wir als FC Bayern sind noch nicht am Ziel angekommen", zeigte sich Dallmann ehrgeizig.

Die 28-Jährige, die in der laufenden Saison auf neun Scorerpunkte in neun Bundesliga- sowie auf zwei Scorerpunkte in zwei Champions-League-Spielen kommt, zählt zu den wichtigsten Akteurinnen beim FC Bayern und ist aus dem Team nicht wegzudenken. "Linda ist ein absolut kreativer Kopf, sie hat immer unglaublich gute Ideen auf dem Platz und ist zudem sehr torgefährlich", lobte Bianca Rech, die Sportliche Leiterin des FCB. "Alexander Straus gibt ihr die nötigen Freiheiten, setzt sie variabel ein und das genießt Linda sichtlich." Daher habe sich auch gar nicht erst die Frage gestellt, ob man mit ihr verlängern möchte oder nicht.

"Lindas Verlängerung bis 2026 ist ein wichtiger Baustein in unserer Kaderplanung. Wir sind froh, dass wir sie so lange binden konnten", so Rech abschließend.


Alles zum Frauenfußball bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle News zu den FC Bayern Frauen
Alle News zur Frauen-Bundesliga

facebooktwitterreddit