Bayern München

Goretzka über Trainings-Comeback: "Extrem erlösend"

Yannik Möller
Leon Goretzka
Leon Goretzka / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach langer Wartezeit konnte Leon Goretzka erstmals wieder beim Mannschaftstraining mitmischen. Der Nationalspieler zog anschließend ein rundum positives Fazit.


Eine gefühlte Ewigkeit musste Julian Nagelsmann auf Leon Goretzka verzichten. Am Dienstag konnte er erstmals wieder ins reguläre Team-Training einsteigen und die Einheit ohne weitere Probleme absolvieren.

"Es lief gut und hat Spaß gemacht", resümierte er anschließend via Sport1. Möglicherweise ist er für den kommenden Spieltag schon wieder eine Option für den Kader. Nach weiteren Einheiten dürfte es auf ein Gespräch mit den Ärzten und dem Cheftrainer hinauslaufen.

Goretzka selbst zeigte sich jedenfalls wieder ehrgeizig: "Ich bin natürlich heiß, jetzt die nächsten Schritte zu machen. Es ist extrem erlösend. Ich hoffe, dass ich jetzt besser zurückkomme."

Goretzka mit Vorfreude: "Jetzt wird es langsam spannend"

Zudem richtete er sich am späten Nachmittag noch in einer Videobotschaft an die Bayern-Fans. "Hallo ihr Lieben", leitete er ein. "Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, habe ich soeben das erste Mal wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. Hat alles gut funktioniert. Das Knie hat gehalten."

Der Mittelfeldspieler weiter: "Ich bin froh, wieder dabei zu sein und voll motiviert auf die kommenden Aufgaben und Wochen. Jetzt wird es langsam spannend. Ich freue mich."

Für Nagelsmann kommt seine Rückkehr noch rechtzeitig. Für die intensivste Phase der Saison, dem Endspurt in der Liga sowie dem weiteren Verlauf der Champions League, kann er somit auf einen weiteren, normalerweise gesetzten Spieler zurückgreifen.

Das gibt ihm nicht nur mehr Optionen im Training und mehr Flexibilität in der Spielplanung, sondern auch mehr Qualität auf dem Platz. Immerhin ist Goretzka an seine Position und die Aufgaben gewohnt, Jamal Musiala - der zuletzt neben Joshua Kimmich aushalf - eher weniger. Der Youngster hat seine Stärken etwas weiter vorn.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit