Leih-Abbruch von Carvalho: Leipzig veröffentlicht Statement

  • Fabio Carvalho verlässt RB nach nur einem halben Jahr
  • Sportdirektor Schröder erklärt den Leihabbruch
  • Wie geht es für den jungen Portugiesen jetzt weiter?

Carvalho kehrt nach Liverpool zurück
Carvalho kehrt nach Liverpool zurück / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Liverpool und RB Leipzig haben das Leihgeschäft von Fabio Carvalho nach nur einem halben Jahr abgebrochen. Nun sind auch die Gründe für die überraschende Entscheidung geklärt.

Fabio Carvalho kehrt mit sofortiger Wirkung zum FC Liverpool zurück. RB Leipzig verkündete den Leih-Abbruch am letzten Tag des Jahres selbst auf der Klub-Website.

"Wir haben mit Fábio Carvalho im Sommer einen jungen Spieler mit viel Potenzial zu RB Leipzig holen können. Fábio hat sich gut bei uns eingefügt, letztendlich aber haben sich beide Seiten deutlich mehr erhofft – Fábio natürlich vor allem mehr Einsatzzeit", erklärte Sportdirektor Rouven Schröder.

Diese konnte man dem Spieler "aufgrund der hohen Qualität und Leistungsdichte" des Kaders "nicht garantieren".

Carvalho kam in 15 Pflichtspielen zum Einsatz, agierte aber fast immer nur als Joker. Der 21-Jährige wird nun fürs Erste nach Liverpool zurückkehren. Wie genau es für ihn dann weitergeht, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.


Weitere Leipzig-News lesen:

feed