90min

Kehrt Francesco Totti zur AS Rom zurück?

Von Stefan Janssen
Nov 18, 2020, 3:20 PM GMT+1
Francesco Totti könnte bald wieder bei seinem Herzensklub aktiv sein
Francesco Totti könnte bald wieder bei seinem Herzensklub aktiv sein | MB Media/Getty Images
facebooktwitterreddit

Francesco Totti könnte bald zur AS Rom zurückkehren: Italienische Medien berichten, dass der neue Eigentümer die Vereinslegende wieder in den Verein holen möchte. Vor knapp anderthalb Jahren hatte Totti seinen Herzensklub nach internen Streitigkeiten verlassen.

Dan Friedkin, ein Unternehmer aus den USA, ist seit August Eigentümer der Roma. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet (via Sky), setzt sich Friedkin dafür ein, Francesco Totti zurück ins Management des Vererins zu holen.

Perfekte Position für Totti

Demnach könnte Totti Chef der neu gegründeten Abteilung "Roma Department" werden. Diese soll sich um die Beziehungen zur Stadt, den lokalen Medien und den Fans kümmern.

Für Francesco Totti, der 25 Jahre lang ununterbrochen für die Roma spielte und innerhalb der Stadt und bei den Fans sowieso eine absolute Legende ist, scheint eine solche Aufgabe wie auf den Leib geschnitten.

Francesco Totti kickte 25 Jahre für die Roma
Francesco Totti kickte 25 Jahre für die Roma | Paolo Bruno/Getty Images

Totti ging 2019 im Streit

Nachdem er seine Karriere 2017 beendet hatte, ging Totti schon einmal ins Management von AS Rom. Nach etwa zwei Jahren verließ er seinen Herzensverein aber wegen Problemen innerhalb des Vereins, offenbar hauptsächlich verursacht durch den damaligen Präsidenten James Pallotta, der seit der Übernahme Friedkins nicht mehr im Verein ist.

"Das Hauptaugenmerk bestimmter Menschen lag darauf, die Römer von der Roma zu entfernen", hatte Totti damals gesagt (via Spiegel). Im "Roma Department" könnte der 44-Jährige wieder den umgekehrten Weg einschlagen.

facebooktwitterreddit