Der Betze bebt: Kaiserslautern empfängt Gladbach zum Pokal-Duell - Die Netzreaktionen

Simon Zimmermann
Der FCK empfängt auf dem Betze die Fohlen
Der FCK empfängt auf dem Betze die Fohlen / Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
facebooktwitterreddit

Ein wenig könnte man als Fan des 1. FC Kaiserslautern an die guten alten, erfolgreicheren Tage zurückerinnert werden. Der FCK empfängt Borussia Mönchengladbach auf dem Betze. Ein echter Traditionsgipfel.

Nur steigt dieser nicht im Rahmen einer Bundesliga-Partie - diese Tage sind für die Roten Teufel schon seit einiger Zeit gezählt. Es wird eines der 32 Duelle in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde sein an diesem ersten vollen August-Wochenende. Es wird dabei auch ein Duell zwischen einem Drittligisten und einem Bundesligisten sein. Auch wenn es sich für Fußball-Nostalgiker nach deutlich mehr anhören dürfte.

So oder so, es sollte eine der heißesten Partien an diesem Pokalwochenende werden. Die Anhänger beider Lager dürften dem Saisonstart seit der Auslosung am Sonntagabend noch einmal mehr entgegenfiebern. Im Netz herrschte jedenfalls schon viel Vorfreude und schöne Erinnerungen an das Duell Rote Teufel gegen Fohlen. Und die FCK-Fans äußern zumindest leise Hoffnungen auf einen magischen Betze-Fußballtag.

Für Gladbachs Nummer zwei, Tobias Sippel, wird es eine ganz besondere Partie. Der 33-Jährige Keeper durchlief seit 1998 sämtliche FCK-Teams, ehe er 2015 ablösefrei an den Niederrhein wechselte. Vielleicht darf Sippel gegen seinen Jugendklub ja zwischen den Pfosten stehen...

Tobias Sippel
Tobias Sippel kehrt mit Gladbach an den Betze zurück / Matthias Hangst/Getty Images

Die Netzreaktionen zum Pokalduell zwischen Kaiserslautern und Gladbach

facebooktwitterreddit