Transfer

Italienisches Juwel: Wechselt Marco Delle Monache zum BVB?

Dominik Hager
Bekommt Borussia Dortmund Zuwachs?
Bekommt Borussia Dortmund Zuwachs? / INA FASSBENDER/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mit der Verpflichtung von jungen Talenten hat der BVB in den vergangenen Jahren häufig genug gute Erfahrungen gemacht. Derzeit scheint man es auf den erst 17 Jahre alten Marco Delle Monache abgesehen zu haben. Laut Angaben von lacasadic.com und dem renommierten Transferexperten Gianluca Di Marzio hat der BVB starkes Interesse an dem jungen Italiener.


Borussia Dortmund befindet sich auf der Suche nach einem talentierten linken Flügelspieler. Dabei ist man offenbar nun auf Marco Delle Monache aufmerksam geworden. Der achtmalige U17-Nationalspieler Italiens kickt derzeit bei Delfino Pescara in der dritten italienischen Spielklasse. In sieben Spielen gelang ihm jedoch noch kein Scorerpunkt.

In der vergangenen Spielzeit konnte der Youngster aber zumindest in zwölf U19-Spielen ein Tor schießen und fünf Buden vorbereiten. Beim BVB würde er selbstredend noch nicht gleich in den Profikader rücken, sondern müsste sich langsam nach oben arbeiten.

Verpflichtet Dortmund den neuen Insigne?

In Italien vergleicht man den Spieler mit Lorenzo Insigne, weil beide klein, dribbelstark und ballsicher sind. Marco Delle Monache besitzt noch einen Vertrag bis 2024, jedoch wäre ein Transfer für einen Klub wie Dortmund selbstredend zu stemmen. Der BVB ist aber offenbar nicht der einzige Interessent. Sampdoria Genua und AC Florenz sollen ebenfalls am hoffnungsvollen Nachwuchsspieler interessiert sein.

Für den BVB spricht die Tatsache, dass der Klub bereits einigen jungen Spielern zur Größe verholfen hat. Denken wir nur an Haaland, Sancho, Pulisic und derzeit Bellingham. Natürlich stellt sich die Frage, ob sich der junge Italiener schon jetzt den Sprung ins Ausland zutraut. Wir werden es wahrscheinlich bald wissen.


Alles zum BVB bei 90min:

facebooktwitterreddit