90min
Hertha BSC

Perfekt: Zeefuik verlässt Hertha BSC

Jan Kupitz
Deyovaisio Zeefuik
Deyovaisio Zeefuik / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Deyovaisio Zeefuik ist perfekt! Wie in der vergangenen Woche berichtet, verlässt der Niederländer die Hertha und wechselt in die englische zweite Liga.


Immerhin vier Millionen Euro hatten die Berliner im Sommer 2020 für Zeefuik bezahlt - doch überzeugen konnte der Rechtsverteidiger in der Hauptstadt selten. Hinter Peter Pekarik spielte der 23-Jährige in der Regel nur die zweite Geige, weshalb sich beide Parteien darauf verständigten, nach nur eineinhalb Jahren getrennte Wege zu gehen.

Zeefuik schließt sich dem englischen Zweitligisten Blackburn Rovers bis Sommer auf Leihbasis an, die Engländer verfügen zudem über eine Kaufoption.

"In den vergangenen Tagen hat sich für Deyo die Möglichkeit des Wechsels nach England ergeben. Er möchte diese Chance auf mehr Spielzeit und zur Weiterentwicklung nutzen", erläuterte Geschäftsführer Fredi Bobic. "Wir haben nun mit Blackburn eine Vereinbarung getroffen, die für alle Seiten passt, und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner kommenden Aufgabe."


Alle News zur Hertha bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Hertha-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit