Hertha BSC

Hertha BSC: Zeefuik vor Wechsel nach England

Jan Kupitz
Deyovaisio Zeefuik
Deyovaisio Zeefuik / Thomas Eisenhuth/GettyImages
facebooktwitterreddit

Deyovaisio Zeefuik steht bei Hertha BSC kurz vor dem Abschied: Der Rechtsverteidiger wird auf die Insel wechseln.


Eineinhalb Jahre nach seiner Ankunft in Berlin wird Deyovaisio Zeefuik seine Zelte schon wieder abbrechen. Obwohl er in der Hinrunde der laufenden Saison elfmal zum Einsatz gekommen war, konnte der Rechtsverteidiger nur selten überzeugen - die Hertha legt ihm daher keine Steine in den Weg.

Laut Angaben von Sky wird der 23-Jährige in die englische zweite Liga zu den Blackburn Rovers verliehen - inklusive Kaufoption. Der Traditionsklub belegt derzeit den zweiten Rang in der Championship und besitzt somit gute Karten im Aufstiegsrennen.

Ob die Berliner kurzfristig auf den Abgang des Niederländers reagieren werden, ist offen. Mit Peter Pekarik und Lukas Klünter stehen noch immer zwei etatmäßige Rechtsverteidiger im Kader. Spätestens im kommenden Sommer, wenn die Verträge des Duos enden, wird sich auf dieser Position jedoch etwas tun.


Alle News zur Hertha bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Hertha-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit