Harry Kane verletzt: Kann er gegen Dortmund spielen?

  • Der FC Bayern bangt vor dem Klassiker gegen Dortmund um Harry Kane
  • Der Engländer musste die Länderspielreise abbrechen, nachdem er sich gegen Darmstadt verletzt hatte

Harry Kane
Harry Kane / Sebastian El-Saqqa - firo sportphoto/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern muss am Samstagabend (18:30 Uhr) in der heimischen Allianz Arena gegen Borussia Dortmund antreten. Vor dem Duell bangen die Münchner allerdings um ihren Torjäger Harry Kane.

Seit seinem Wechsel zum FC Bayern hat Harry Kane noch kein einziges Spiel in dieser Saison aussetzen müssen. Sowohl in der Bundesliga, als auch in der Champions League stand der Engländer in allen Spielen in der Startelf - nur in den zwei DFB-Pokal-Partien wurde er von Thomas Tuchel aus Gründen der Belastungssteuerung auf der Bank gelassen.

Doch nun droht Kane ausgerechnet im Heimspiel gegen den BVB auszufallen. Hier ist der aktuelle Stand zu seiner Verletzung:

Welche Verletzung hat Harry Kane?

Harry Kane verletzt
Harry Kane verletzt / Sebastian El-Saqqa - firo sportphoto/GettyImages

Kane hat eine Verletzung am Sprunggelenk, die er sich beim 5:2-Sieg gegen Darmstadt zugezogen hatte. Nach einem Zusammenprall mit dem Pfosten musste der Torjäger zehn Minuten vor Schluss ausgewechselt werden.

Kane war anschließend zur englischen Nationalmannschaft gereist, beim Spiel gegen Brasilien (0:1) am vergangenen Samstag jedoch nicht zum Einsatz gekommen. Danach erklärte Nationaltrainer Gareth Southgate: "Harry wird für Dienstag [gegen Belgien] nicht fit werden und deshalb nach München zurückkehren."


Kann Kane gegen Dortmund spielen?

Nach seiner Rückkehr nach München absolvierte Kane am Montagmorgen eine individuelle Einheit an der Säbener Straße. Laut Bild-Angaben trampelte der Angreifer zunächst auf dem Ergometer im Kraftraum, ehe er mit Fitness-Chef Prof. Dr. Holger Broich auf den Rasen ging.

Dort absolvierte er neben ein paar Laufrunden auch Hütchen-Läufe sowie Kopfball- und Passübungen. Das Training dauerte über 40 Minuten, Kane belastete das betroffene Sprunggelenk dabei noch nicht vollständig.

Immerhin: Gemäß des Boulevardblatts war Kanes Abreise von den Three Lions mehr als Vorsichtsmaßnahme zu werten. Die Engländer seien demnach zuversichtlich, dass Kane bis zum Samstag gegen den BVB rechtzeitig fit wird.

Am Mittwoch soll Kane laut tz erstmals wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Zeit genug, um bis Samstag fit zu werden, wäre demnach gegeben.