Bayern München

Hansi Flick bestätigt: "Will im Sommer aus dem Vertrag raus"

Jan Kupitz
Hansi Flick geht
Hansi Flick geht / Martin Rose/Getty Images
facebooktwitterreddit

Paukenschlag beim FC Bayern München: Nach dem 3:2-Erfolg beim VfL Wolfsburg verkündete Hansi Flick bei Sky, dass der den Rekordmeister im Sommer verlassen will. Demnach habe er den Verein nach dem PSG-Spiel über seine Entscheidung informiert, auch die Spieler wissen bereits Bescheid. Der Posten als Bundestrainer sei ein Thema, Gespräche habe er diesbezüglich aber noch keine geführt.

"Es ist so, dass ich der Mannschaft heute mitgeteilt habe, dass ich dem Verein erklärt habe, dass ich im Sommer aus dem Vertrag raus möchte. Das ist Fakt. Mir war es wichtig, dass die Mannschaft das von mir erfährt. Ich habe es den Verantwortlichen bereits nach unserem Champions-League-Ausscheiden unter der Woche mitgeteilt", so der Bayern-Coach.

Gründe für diesen Entschluss wollte er keine nennen - aber nach den vergangenen Wochen liegt auf der Hand, dass sein sehr angespanntes Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamidzic der Auslöser für seinen Wechselwunsch ist. Flick betonte explizit, das er "absolut begeistert von dieser Mannschaft" sei.

Sky-Experte Lothar Matthäus legte sich nach dieser Mitteilung fest, dass Julian Nagelsmann im Sommer beim FC Bayern anheuern wird. Der 60-Jährige hatte das bevorstehende Aus von Flick bereits seit mehreren Wochen angekündigt.

facebooktwitterreddit