Bundesliga

Grätschen die Bayern dem BVB bei Haller dazwischen?

Yannik Möller
Sebastien Haller
Sebastien Haller / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei Borussia Dortmund ist Sebastien Haller dieser Tage wieder ein großes Thema. Doch auch beim FC Bayern soll er auf einer Kandidatenliste stehen. Kommt es nun zum Wetteifern um den Stürmer?


Der BVB möchte den Abgang von Erling Haaland vernünftig kompensieren. Dafür soll nicht nur Karim Adeyemi kommen, der kürzlich bis 2027 unterschrieben hat. Ein klassischer Mittelstürmer soll auch noch verpflichtet werden. Aktuell wird Sebastien Haller wieder als ernsthafte Option bespielt.

Allerdings ist der Angreifer von Ajax Amsterdam nicht nur bei Schwarz-Geld ein Thema. Bayern-Reporter Christian Falk von der Sportbild zufolge, steht er auch in München auf einer Kandidatenliste.

Haller auch in München ein Thema - muss sich der BVB Sorgen machen?

So ist wohl auch davon auszugehen, dass der FCB Haller zumindest schonmal hat wissen lassen, dass man sich eine gemeinsame Zusammenarbeit durchaus vorstellen könnte. Ob bereits an den 27-Jährigen näher herangetreten wurde, ist unklar.

Jedoch scheint sich Dortmund (erstmal) keine allzu großen Sorgen machen zu müssen. Zum einen wurde am Donnerstag berichtet, dass Haller einen Wechsel zum BVB bevorzugen würde. Zum anderen werden sich die Bayern dem Bericht zufolge auch mit größeren Namen beschäftigen, sollte Robert Lewandowski in diesem Sommer schon gehen.

Sebastien Haller
Mit Ajax feierte Haller die Meisterschaft / Soccrates Images/GettyImages

Zurzeit öffnet sich die Option für dieses Szenario wieder etwas. Eine Absage zur Vertragsverlängerung hat es bereits gegeben, meldeten diverse Medien zuletzt. Daher macht sich der Klub nun Gedanken, den Polen doch bereits im nahenden Transferfenster zu verkaufen. Der früher oder später notwendige Umbruch müsste vorgezogen werden, allerdings würde es auf diese Weise noch eine Ablösesumme geben.

Ob Haller dann derjenige sein wird, der Lewy wirklich ersetzen wird, müssen die kommenden Wochen zeigen.


Alles zum FCB & BVB bei 90min:

facebooktwitterreddit