Borussia Mönchengladbach

Wechselt Michael Lang zurück zum FC Basel?

Stefan Janssen
Michael Lang (r.).
Michael Lang (r.). / Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Seit zwei Jahren steht Michael Lang bei Borussia Mönchengladbach zum Verkauf, doch mehr als eine Leihe war bisher nicht drin. In diesem Sommer könnte es vielleicht endlich einen Abnehmer für den Schweizer geben.


Kehrt Michael Lang in diesem Jahr nach drei Jahren in Mönchengladbach zurück zu seinem alten Klub, den FC Basel? Zumindest berichtet die Aargauer Zeitung von dieser Möglichkeit (via kicker).

Bedarf haben die Baseler auf der rechten Abwehrseite nach dem Wechsel von Silvan Widmer zum FSV Mainz 05. Nach Angaben der Zeitung sei Lang "der aller wahrscheinlichste Ersatzkandidat Widmers."

Warum das so ist, liegt auf der Hand: Der 30-Jährige ist Schweizer und kickte bereits von 2015 bis 2018 sehr erfolgreich beim FC Basel, bevor er zu den Fohlen wechselte. Die wollen ihn jetzt aber gerne abgeben und würden ihn sicher für kleines Geld ziehen lassen.

In Gladbach erlebte Lang eine ganz gute erste Saison, doch mit der Ankunft von Marco Rose als Trainer 2019 änderte sich das. Rose brachte Stefan Lainer aus Salzburg mit und Lang durfte gehen. Mehr als einer Leihe nach Bremen war aber nicht drin. In den vergangenen zwei Jahren machte Lang nur 13 Pflichtspiele und verlor seinen Platz in der Nationalelf.

facebooktwitterreddit