90min

Gladbach-Profi Lazaro dementiert Verletzungssorgen: "Fake News"

Philipp Geiger
Mar 27, 2021, 1:24 PM GMT+1
Wies einen Verletzungsbericht der Bild-Zeitung zurück: Valentino Lazaro
Wies einen Verletzungsbericht der Bild-Zeitung zurück: Valentino Lazaro / CHRISTOF STACHE/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der aktuellen Länderspielpause ist Valentino Lazaro mit der österreichischen Nationalmannschaft unterwegs. Beim ersten WM-Qualifikationsspiel am Donnerstagabend gegen Schottland (2:2) stand der Gladbacher allerdings nicht im Kader. Einen Bericht, wonach ihm eine längere Verletzungspause droht, wies der 25-Jährige in den sozialen Netzwerken entschieden zurück.

Am Donnerstagabend reichte den Österreichern in Glasgow ein Doppelpack von Stuttgarts Sasa Kalajdzic nicht zum Auswärtssieg. Die Schotten glichen nach den Gegentreffern jeweils aus und erkämpften sich dank des späten Treffers von John McGinn immerhin noch einen Punktgewinn. Während Stefan Lainer 90 Minuten lang auf dem Platz stand, musste sich Mannschaftskollege Lazaro zum Auftakt der WM-Qualifikation mit der Rolle des Zuschauers zufriedengeben.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, fehlte die Leihgabe von Inter Mailand aufgrund einer Oberschenkelverletzung. Der Nationalspieler drohe zudem auch für die beiden kommenden Qualifikationsspiele gegen die Färöer-Inseln und Dänemark auszufallen. Für das Heimspiel der Gladbacher am Karsamstag gegen den SC Freiburg sei der Rechtsfuß ebenfalls fraglich. Lazaro hat mittlerweile auf den Bericht des Boulevardblatts reagiert und diesen als "Fake News" zurückgewiesen.

Ein erneuter Ausfall des Österreichers wäre für die Borussia im Saisonendspurt und im Kampf um die internationalen Startplätze ein herber Rückschlag gewesen. Aufgrund einer schweren Muskelverletzung hatte der 25-Jährige bereits in der Hinrunde zahlreiche Partien verpasst. Anfang des Jahres fiel der Außenbahnspieler wegen Leistenproblemen erneut einige Wochen aus. Seit seinem Comeback stand der Ex-Berliner fünf Mal in der Anfangsformation und wurde zweimal eingewechselt. In der laufenden Saison bringt es der gebürtige Grazer auf insgesamt 20 Einsätze, bei denen er an zwei Treffern (ein Tor/eine Vorlage) direkt beteiligt war.

facebooktwitterreddit