Borussia Mönchengladbach

Gladbach: Eugen Polanski wird neuer U23-Trainer

Daniel Holfelder
Eugen Polanski
Eugen Polanski / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach wird die Zusammenarbeit mit dem bisherigen U23-Trainer Heiko Vogel nicht fortsetzen. Stattdessen übernimmt Ex-Profi Eugen Polanski die Zweitvertretung der Fohlen.


Vogel betreute die U23 der Fohlen seit der Saison 2020/21 und belegte im ersten Jahr den 11. Tabellenplatz in der Regionalliga West, die abgelaufene Spielzeit beendete man auf Rang 13. Anfang 2021 sorgte der 46-Jährige bundesweit für Schlagzeilen, als er während der Partie gegen Bergisch Gladbach die beiden Schiedsrichterassistentinnen sexistisch beleidigte.

Nun haben sich Vogel und die Borussia, wie auf der Vereinshomepage mitgeteilt wird, einvernehmlich zu einer Trennung entschlossen. "In der vergangenen Saison konnten wir leider unseren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden, somit war der Verlauf für uns alle sicher nicht zufriedenstellend. In den Gesprächen wurde zudem deutlich, dass Heiko Vogel und der Verein unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Ausrichtung der U23 hatten", erklärt der Gladbacher Direktor des Nachwuchsleistungszentrums Mirko Sandmöller. "Daher sind wir übereinstimmend zu dem Entschluss gekommen, dass es das Beste ist, fortan getrennte Wege zu gehen. Wir danken Heiko für seine Arbeit in den zurückliegenden zwei Jahren bei Borussia und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Vogel selbst wird auf der Klub-Website nur sehr knapp zitiert: "Es war eine komplexe und kräftezehrende Saison mit vielen Unabwägbarkeiten."

Eugen Polanski übernimmt

Zukünftig wird Eugen Polanski die U23 coachen. Der Ex-Profi war nach dem Ende seiner Karriere zu seinem Jugendklub zurückgekehrt und seit 2019 für den Übergang vom Nachwuchsbereich zu den Profis zuständig. In der vergangenen Saison hatte Polanski außerdem die U17 der Fohlen betreut.

"Ursprünglich geplant war, dass Eugen zur neuen Saison zunächst Cheftrainer der U19 wird. Aufgrund der neuen Konstellation ziehen wir nun aber seinen Schritt in den Seniorenbereich vor, den wir perspektivisch ohnehin für ihn vorgesehen hatten. Wir freuen uns, dass wir damit eine gute Lösung gefunden haben und mit neuem Input in die kommende Saison in der Regionalliga West gehen", so Sandmöller.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zur Borussia bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit