90min
Borussia Mönchengladbach

Chaos-Tage in Gladbach: Jetzt auch noch Corona!

Malte Henkevoß
Denis Zakaria hat das Coronavirus erwischt, außerdem wird er wie Matthias Ginter die Borussia verlassen.
Denis Zakaria hat das Coronavirus erwischt, außerdem wird er wie Matthias Ginter die Borussia verlassen. / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die negativen Nachrichten für Borussia Mönchengladbach reißen einfach nicht ab. Nachdem heute bekannt wurde, dass sowohl Denis Zakaria als auch Matthias Ginter die Borussia verlassen werden, wurde heute bekanntgegeben, dass sich zwei Gladbacher Spieler mit Corona infiziert haben.


Einer der beiden infizierten Profis, ist der, der ohnehin momentan im Medienrummel steht: Denis Zakaria. Der Corona-Test des Schweizer Nationalspielers war positiv, ebenso wie der von Keanan Bennetts.

Dazu waren einige Testergebnisse noch nicht verfügbar, allerdings fehlten Marcus Thuram, Mamadou Doucouré, Manu Koné und Joe Scally im Training. Einige der Spieler haben in der Winterpause Urlaubstrips unternommen, in denen sie sich möglicherweise infiziert haben könnten.

Dass es gerade Zakaria trifft, ist in diesen Zeiten natürlich auch passend. Seit Wochen rangen sich Gerüchte um seine Wechselabsichten, seit heute ist klar, dass er - genau wie Matthias Ginter - nächstes Jahr nicht mehr für die Elf vom Niederrhein auflaufen wird.

Ein gebrauchter Tag also für die Fohlen und das ganz ohne Fußballspiel. Die Nachrichten abseits des Platzes nehmen momentan eine Menge Raum ein, es scheint, als würde bei Gladbach intern nicht alles glattlaufen.

Es bleibt abzuwarten, was die anderen Testergebnisse bringen. Sollten noch mehr Spieler ausfallen, wird die Rückrunde für Gladbach ähnlich schwierig wie die Hinrunde.

facebooktwitterreddit