Transfer

Wijnaldum-Transfer zum FC Barcelona vor Abschluss

Jan Kupitz
Georginio Wijnaldum wird zum FC Barcelona wechseln
Georginio Wijnaldum wird zum FC Barcelona wechseln / Sebastian Frej/MB Media/Getty Images
facebooktwitterreddit

So schnell und überraschend das Transfergerücht rund um Georginio Wijnaldum und den FC Bayern aufgetaucht ist, so schnell kann man es wohl auch wieder zu den Akten legen. Den Niederländer wird es wie erwartet zum FC Barcelona ziehen.


Schon seit vielen, vielen Wochen pfeifen die Spatzen von den Dächern, dass Wijnaldum vor einem Wechsel zu Barça steht. Vom FC Liverpool wurde der Mittelfeldspieler am vergangenen Wochenende bereits offiziell verabschiedet, da sich beide Parteien nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten - sein Transfer nach Katalonien schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Doch plötzlich wurde auch der deutsche Rekordmeister als potenzieller Abnehmer des 30-Jährigen ins Spiel gebracht. Es soll durchaus vielversprechende Gespräche zwischen dem Verein und der Spielerseite gegeben haben, vermeldete Sport1 kürzlich.

Wijnaldum unterschreibt bei Barça bis 2024

Dabei handelte es sich aber wohl einzig und allein um Spielchen der Berater-Seite, um beim FC Barcelona einen noch besseren Deal für ihren Klienten herauszuschlagen und den Deal zu beschleunigen. So berichtet es jedenfalls SportBild-Reporter Christian Falk, der hinzufügt, dass sich die Verhandlungen zwischen Bayern und Wijnaldum nie in einem fortgeschrittenen Stadium befunden haben.

Laut Fabrizio Romano deutet alles daraufhin, dass Wijnaldum sich wie erwartet dem FC Barcelona anschließen wird. Demnach wird der niederländische Nationalspieler in Kürze einen Vertrag bis 2024 am Camp Nou unterschreiben. Alle Aufregung war umsonst.

facebooktwitterreddit