"Fußballerische Wurzelbehandlung" - Die königsblauen Netzreaktionen zum Sieg gegen Braunschweig

  • Schalke mit Heim-Dreier
  • Terodde in der Kritik

facebooktwitterreddit

Endlich ein Dreier für Schalke 04, die Fans können es kaum glauben. Das Spiel gegen Braunschweig war nicht mit vielen Höhepunkten gesegnet, aber das ist den Königsblauen für heute egal. Das Spiel selbst sorgte allerdings auch im Netz wieder für einige ungeschminkte Meinungen.

Nach der deutlichen Niederlage letzte Woche in Kaiserslautern stand für den FC Schalke 04 gegen Braunschweig wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Neben dem Wechsel von Fährmann zu Müller im königsblauen Tor gab es noch einige weitere Veränderungen bei den Knappen zu erkennen. Unter anderem eine andere Einstellung auf dem Platz. Während ein paar Schalker Spieler für Hoffnung im S04-Fanlager sorgten, sprachen die Fans anderen Schalker Profis wiederum die Zweitligatauglichkeit ab.

Schalker Statistik-Seminar

Das Spiel bot über die gesamte Dauer nicht viele Höhepunkte und war für den einen oder anderen Fan nur schwer zu ertragen. Der Führungs- und somit Siegtreffer der Schalker durch Karaman sorgte dann jedoch für ein wenig Erleichterung und Hoffnung.

Zeit von Terodde vorbei?

Die Schalker Profis gerieten unter den Fans in die Einzelkritik und auch hier gab es Höhen und Tiefen.

Besonders positiv präsentierte sich Ron Schallenberg, der bei den Schalke-Fans auf Anhieb großen Anklang fand.

Wenn es nach den Schalker Fans geht, ist die Zeit von Simon Terodde abgelaufen. Die königsblauen Anhänger gehen mit dem Mittelstürmer hart ins Gericht.

Auch Paul Seguin konnte bei den Fans nicht punkten und musste für seine Leistung ordentlich Federn lassen.

Schalker Fans können Karaman-Treffer kaum glauben

Der Treffer von Kenan Karaman sorgte für ungläubiges Staunen und brachte das Leben zurück in die VELTINS-Arena.

Am Ende steht ein nicht unverdienter Schalker Sieg gegen Eintracht Braunschweig, der den Knappen etwas Luft im Abstiegskampf verschafft aber die Fans nicht wirklich optimistischer stimmt.


Weitere Schalke-News lesen:

feed