Fußball Transfer-News - Die neusten Transfergerüchte: Wer wird Hernandez-Nachfolger beim FC Bayern?

Die Transfergerüchte des Tages (15. Juni) aus aller Welt zusammengefasst.

Ist Kim ein Kandidat in München?
Ist Kim ein Kandidat in München? / Stefano Guidi/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wir fassen für euch die neuesten Transfer-News und -Gerüchte aus der Fußballwelt zusammen...

Newcastle United führt intensive Gespräche mit Inter über einen Transfer von Nicolo Barella. Der Mittelfeldstart soll 58 Millionen Euro Ablöse kosten.

Quelle: Telegraph

Der FC Bayern muss auf die möglichen Abgänge von Benjamin Pavard und Lucas Hernandez reagieren. Ein Kandidat für die Abwehr ist Min-jae Kim von der SSC Neapel, der in diesem Sommer eine Ausstiegsklausel besitzt (45-50 Mio. Euro). Der 26-Jährige kann sich einen Wechsel nach München vorstellen.

Quelle: Santi Aouna

Neben Kim ist auch Kalidou Koulibaly ein Kandidat für die Bayern. Der 31-Jährige will Chelsea verlassen. Thomas Tuchel hatte ihn einst zu den Blues geholt.

Quelle: Gianluca Di Marzio

Mit Pau Torres taucht ein dritter Innenverteidiger auf der Bayern-Liste auf. Der Spanier vom FC Villarreal könnte als Linksfuß perfekt ins gesuchte Profil als Hernandez-Nachfolger passen.

Quelle: Sport1

Auf der Suche nach einem Sechser zeigt der FC Bayern Interesse an Moises Caicedo, nachdem man bei Wunschspieler Declan Rice leer ausgehen wird.

Quelle: Sky

Der FC Arsenal hat die Fühler nach Kai Havertz ausgestreckt, der Chelsea verlassen könnte. Havertz ist nach einem persönlichen Austausch mit den Gunners an einem Wechsel interessiert. Die Blues fordern über 87 Millionen Euro Ablöse.

Quelle: The Athletic/Fabrizio Romano

Micky van de Ven hat bestätigt, dass er den VfL Wolfsburg bei einem passenden Angebot gerne verlassen würde. Neben RB Leipzig ist auch der FC Liverpool ein möglicher Abnehmer. Die Wölfe erwarten eine Ablöse um die 40 Millionen Euro.

Quelle: ESPN/kicker

PSG ist bereit, mit Real Madrid über einen Sommer-Transfer von Kylian Mbappé zu verhandeln, weil man den Superstar nicht ablösefrei ziehen lassen möchte.

Quelle: L'Equipe

Manchester United zieht sich aus dem Poker um Harry Kane zurück, weil die Red Devils glauben, mit den Spurs nicht über eine realistische Ablösesumme verhandeln zu können.

Quelle: Guardian

Man United hat Robin Koch auf der Shortlist. Der achtfache deutsche Nationalspieler kann Leeds United nach dem Abstieg aus der Premier League ablösefrei verlassen. Lose Gespräche haben bereits stattgefunden.

Quelle: Florian Plettenberg

Der FC Barcelona steht vor dem Transfer von Vitor Roque von Athletico Paranaense. Der 18-jährige Stürmer wird in Brasilien als "Wunderkind" bezeichnet. Die Ablöse soll bei 40 Millionen Euro liegen. Roque soll für fünf Jahre unterschreiben.

Quelle: Diario AS

Barça könnte im Gegenzug Frenkie de Jong, Ansu Fati, Ferran Torres, Raphinha und Nico Gonzalez verkaufen, um die finanzielle Situation zu verbessern und Platz für Neuzugänge zu schaffen.

Quelle: SPORT


Die neusten Transfernachrichten & -gerüchte:

feed