DFB-Frauen

"Endlich wieder in einem Halbfinale!" - Die fünf besten Aussagen nach dem 2:0-Sieg gegen Österreich

Daniel Holfelder
Alexandra Popp feiert ihr Tor zum 2:0
Alexandra Popp feiert ihr Tor zum 2:0 / Harriet Lander/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach dem 2:0-Sieg gegen Österreich fasst 90min die besten Aussagen der deutschen Mannschaft nach der Partie zusammen:


1. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg über die Leistung von Lena Oberdorf

Martina Voss-Tecklenburg
Martina Voss-Tecklenburg (hinten) / Mike Hewitt/GettyImages

"Lena Oberdorf hat mit so einer Leistung in einem EM-Viertelfinale bewiesen, dass sie eine ganz große Zukunft vor sich hat."

zitiert via sportschau.de

2. Lena Oberdorf über ihre Lust am Verteidigen

Lena Oberdorf, Sarah Zadrazil
Lena Oberdorf / Harriet Lander/GettyImages

"Mit meinem Bruder habe ich früher auf Youtube die Grätschen von Sergio Ramos angeschaut - und wie er sich dafür gefeiert hat."

zitiert via kicker

3. Lina Magull über den Halbfinaleinzug

Lina Magull
Lina Magull / Mike Hewitt/GettyImages

"Wir sind unheimlich froh und stolz, endlich mal wieder ein Halbfinale erreicht zu haben!"

zitiert via sportschau.de

4. Alexandra Popp über ihr Tor zum 2:0

Alexandra Popp, Jule Brand
Alexandra Popp / Maja Hitij/GettyImages

"Die Idee war die ganze Zeit schon da, direkt Druck auszuüben, egal, wie der Ball gespielt wird. [... ] Die ganze Zeit habe ich diese Wege gemacht und war immer extrem knapp dran. Dass es dann im letzten Moment gereicht hat: umso schöner!"

zitiert via sportschau.de

5. Lena Oberdorf über ihren Hang zu gelben Karten

Lena Sophie Oberdorf, Sarah Zadrazil
Lena Oberdorf / Maja Hitij/GettyImages

" Heute bin ich sogar ohne gelbe Karte ausgekommen!"

im 90min-Interview

Frauenfußball bei 90min:

Twitter: @FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle News zur Frauen-EM
Alle Frauenfußball-News
Alle Frauen-Bundesliga-News

facebooktwitterreddit