1. FC Nürnberg

Nürnberg-Duo vor dem Abschied

Jan Kupitz
Nikola Dovedan
Nikola Dovedan / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim 1. FC Nürnberg bahnen sich zwei Abgänge an: Nikola Dovedan und Dennis Borkowski werden die Franken im Sommer verlassen.


Die Bild berichtet, dass es beim Glubb keine Bemühungen gibt, das Duo über die Saison hinaus zu halten. Während Dovedans Vertrag beim FCN im Sommer endet, läuft bei Borkowski das Leihgeschäft mit RB Leipzig aus.

Vor allem bei Borkowski ist die Entscheidung, ihn ziehen zu lassen, eine sehr verständliche. Der Angreifer kam in dieser Saison lediglich zehnmal zum Einsatz und ist noch ohne eigenen Treffer. Seit Mitte September (!) durfte er insgesamt nur 60 Minuten ran - ansonsten pendelt er stets zwischen Ersatzbank und Tribüne. Und das, obwohl er eigentlich als Wunschspieler von Trainer Robert Klauß galt.

Dovedan gehört in dieser Saison zwar zum erweiterten Kreis der Stammspieler und kommt auf fünf Saisontore, doch auch ihn plant man intern nicht für die kommende Saison ein. Der 27-Jährige, der der zweitteuerste Einkauf der Vereinsgeschichte ist, lässt oftmals die nötige Effektivität vermissen und soll mit 500.000 Euro zu den besser verdienenden Spielern der Franken zählen.

Zwar habe es in der Vergangenheit Vertragsgespräche zwischen Dovedan und dem FCN gegeben, doch eine Verlängerung scheint kein Thema mehr zu sein. Der Österreicher wird den Glubb nach drei Jahren verlassen.


Alle News zum 1. FC Nürnberg bei 90min:

Alle News zum 1.FC Nürnberg
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit