90min
Champions League

FC Liverpool vs AC Milan: So könnten sie spielen

Jan Kupitz
Liverpool vs Milan
Liverpool vs Milan / Visionhaus/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Mittwochabend kommt es in der Champions League zu einem absoluten Knaller: Der FC Liverpool empfängt an der heimischen Anfield Road die AC Mailand, die nach sieben Jahren Abstinenz zurück in der Königsklasse ist. Wie könnten die beiden Teams auflaufen?


FC Liverpool vs AC Mailand: Infos zur Partie

Champions League: 1. Spieltag
Datum: 15.09.2021
Anpfiff: 21:00 Uhr
Spielort: Anfield Road (Liverpool)
Übertragung: DAZN


FC Liverpool Aufstellung:

Die Reds müssen gegen die Rossoneri definitiv auf Roberto Firmino, Neco Williams und Harvey Elliott verzichten. Ansonsten sollte Jürgen Klopp auf alle Spieler zurückgreifen können.

1. Tor & Abwehr

Virgil van Dijk
van Dijk wird es wohl mit Ibra zu tun bekommen / Shaun Botterill/Getty Images

Alisson (TW) - Der Brasilianer, der trotz seiner verhinderten Länderspielreise um eine Sperre herumkam, stand gegen Leeds in der Startelf und wird auch zum Auftakt der CL-Saison das Tor hüten.

Trent Alexander-Arnold (RV) - Alexander-Arnold ist gut in die Saison gestartet und hat beim letzten Spiel einen weiteren Assist beigesteuert. Klopp bezeichnete ihn kürzlich als den besten Rechtsverteidiger der Welt - damit hat er wahrscheinlich recht.

Joel Matip (IV) - Wenn Liverpool in dieser Saison an mehreren Fronten konkurrieren will, ist es wichtig, dass Matip von Verletzungen verschont bleibt. Bislang hat er es geschafft, so dass er auch gegen Milan in der Startelf stehen wird.

Virgil van Dijk (IV) - Nachdem er in der Länderspielpause eine kleine Verletzungspanne überwunden hatte, spielte van Dijk in der bisherigen Saison jede Minute für Liverpool. Erwartet nicht, dass sich dies am Mittwoch ändern wird.

Andrew Robertson (LV) - Er verpasste zu Beginn der Saison einige Spiele wegen einer Verletzung, aber jetzt, wo er wieder fit ist, ist Robertson einer der ersten Namen auf dem Spielberichtsbogen.

2. Mittelfeld

Thiago Alcantara
Thiago zeigt aufsteigende Form / Michael Regan/Getty Images

Fabinho (ZM) - Wie Alisson wurde auch Fabinho in letzter Minute vor einer Sperre bewahrt. Zum Glück, denn gegen Leeds zeigte er sich in glänzender Form.

Jordan Henderson (ZM) - Durch die tragische Verletzung von Harvey Elliott ist ein Platz auf der rechten Seite von Liverpools Mittelfeld-Dreierkette frei geworden. Wahrscheinlich wird Henderson diesen einnehmen.

Thiago Alcantara (ZM) - Thiago hatte gegen Leeds eines seiner besten Spiele im Liverpooler Trikot. Alles deutet darauf hin, dass er in dieser Saison in Anfield ein ganz neues Niveau erreichen wird.

3. Sturm

Mohamed Salah
Salah ist in Torlaune / Catherine Ivill/Getty Images

Mohamed Salah (RF) - Salah ist erneut stark in die Saison gestartet und wird zuversichtlich sein, gegen Milan auch sein Torekonto für die neue CL-Saison zu eröffnen.

Diogo Jota (ST) - Roberto Firmino wird für einige Zeit ausfallen. In seiner Abwesenheit hat Jota die Möglichkeit, die Position des Mittelstürmers für sich zu beanspruchen.

Sadio Mane (LF) - Manes schwankender Abschluss macht langsam Sorgen. Gegen Leeds hat er zwar endlich getroffen, doch es hätten deutlich mehr Treffer sein können bzw. müssen.

AC Milan Aufstellung:

Die beiden Mittelfeldspieler Rade Krunic und Tiemoue Bakayoko sowie Zlatan Ibrahimovic werden gegen Liverpool ausfallen.

4. Tor & Abwehr

Fikayo Tomori, Simon Kjaer
Tomori und Kjaer sind eine Bank / Valerio Pennicino/Getty Images

Mike Maignan (TW) - Es war nicht einfach, die Nachfolge von Gianluigi Donnarumma anzutreten, aber Maignan hat sich bisher ganz gut geschlagen. In der Champions League hat er (mit Lille) bisher nicht viel Glück gehabt und wird hoffen, dass sich das in dieser Saison ändert.

Davide Calabria (RV) - Dem stets zuverlässigen Italiener steht ein harter Abend bevor, aber er hat ähnliche Tests in der jüngeren Vergangenheit unbeschadet überstanden.

Simon Kjaer (IV) - Alessio Romagnoli stand zwar im letzten Serie-A-Spiel in der Startelf, aber Simon Kjaer, der nach seiner Länderspielreise eine Pause brauchte, dürfte im Spiel gegen Liverpool wieder dabei sein. Der Däne ist Milans Abwehrboss!

Fikayo Tomori (IV) - Tomori beeindruckt weiterhin in der Serie A. Wenn er diese Form beibehält, ist eine Berufung für die englische Nationalmannschaft unvermeidlich.

Theo Hernandez (LV) - Hernandez hat sich zu einem der besten Linksverteidiger der Welt gemausert. Mit seiner Kombination aus Physis, Dynamik und Technik könnte er auch den LFC vor Probleme stellen.

5. Mittelfeld

Franck Kessie
Kessie spielt bei Milan eine ganz wichtige Rolle / Marco Canoniero/Getty Images

Ismael Bennacer (ZM) - Da Sandro Tonali angeschlagen ist, dürfte Bennacer gegen die Reds in die Startelf rücken. Zuletzt war der Algerier (auch aufgrund einer Corona-Infektion) allerdings nicht in Topform.

Franck Kessie (ZM) - Seine Zukunft ist noch ungewiss, aber solange er bei Milan unter Vertrag steht und fit ist, ist Kessie einer der ersten Namen, die Stefano Pioli in seine Aufstellung packt.

Brahim Diaz (ZOM) - Diaz ist für seine clevere Arbeit im Offensivspiel bekannt, aber gegen die Reds muss er auch defensiv ordentlich ackern. Gegen die physisch starken Engländer wird Milans Spielmacher nichts geschenkt bekommen.

6. Sturm

Ante Rebic
Rebic muss wohl erneut im Sturm ran / Alessandro Sabattini/Getty Images

Alexis Saelemaekers (RF) - Am Wochenende wurde Saelemaekers noch geschont, doch gegen Liverpool dürfte der laufstarke Belgier in die Startelf zurückkehren. Auf seine mannschaftsdienlichen Wege wird Pioli in Liverpool nicht verzichten wollen.

Ante Rebic (ST) - Zlatan Ibrahimovic fehlt verletzungsbedingt, Olivier Giroud ist nach seiner Corona-Infektion noch nicht bei 100%. Daher wird Rebic wohl - wie schon gegen Lazio - die Sturmspitze bilden.

Rafael Leao (LF) - Der junge Portugiese zeigt sich zu Saisonbeginn in einer starken Verfassung und konnte schon zweimal knipsen.

facebooktwitterreddit