90min
1. FC Köln

Offiziell: Steffen Baumgart wird neuer Köln-Trainer

Jan Kupitz
Steffen Baumgart übernimmt den 1. FC Köln
Steffen Baumgart übernimmt den 1. FC Köln / Cathrin Mueller/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln hat einen neuen Trainer gefunden: Steffen Baumgart übernimmt die Geißböcke zur kommenden Saison und erhält in der Domstadt einen ligaunabhängigen Vertrag bis 2023.


Erst am Dienstagmorgen hatte der Express berichtet, dass auch der FC Schalke in letzter Sekunde Bemühungen gestartet hätte, um Baumgart zur neuen Saison für sich zu gewinnen. Auch der HSV galt nach dem Aus von Daniel Thioune als potenzieller neuer Arbeitgeber des 49-Jährigen. Doch am Ende fiel Baumgarts Wahl auf den 1. FC Köln.

"Nach mehr als vier Jahren in Paderborn war es für mich jetzt Zeit für eine Veränderung. Die Gespräche mit den Verantwortlichen des FC waren vertrauensvoll und offen. Ich freue mich auf meine neue Herausforderung in Köln, die ich gemeinsam mit dem gesamten Verein, der Mannschaft und allen Fans ab der nächsten Saison voller Energie angehen werde", erklärte Baumgart nach der Vertragsunterschrift.

"Es freut uns sehr, dass sich Steffen Baumgart für den 1. FC Köln entschieden hat. Er hat in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit in Paderborn geleistet. Er hat bewiesen, dass er Spieler egal welchen Alters weiterentwickeln und besser machen kann", lobt Geschäftsführer Horst Heldt. "Damit ist er der richtige Mann für den Weg, den wir in den nächsten Jahren gehen müssen. Dazu ist er ein emotionaler Leader, der sehr gut zum FC passt."

facebooktwitterreddit