Transfer

Englisches Top-Talent im Visier: FC Bayern vor Verpflichtung von Reyes Cleary?

Dominik Hager
Spannendes Gerücht aus England: Trägt Reyes Cleary zukünftig das Bayern-Trikot?
Spannendes Gerücht aus England: Trägt Reyes Cleary zukünftig das Bayern-Trikot? / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern ist laut Angaben der Daily Mail an Reyes Cleary interessiert. Der 17-Jährige ist derzeit bei West Brom aktiv und gilt als einer der talentiertesten Stürmer auf der Insel. Allerdings soll auch Newcastle United den Spieler ins Visier genommen haben.


Kommt nach Omar Richards schon bald ein weiterer Spieler aus England zu den Bayern? Derzeit scheint es der Rekordmeister auf Reyes Cleary abgesehen zu haben. Wie die Daily Mail berichtet, haben Bayern-Vertreter den Youngster zuletzt gegen die U23 von Stoke City beobachtet. Offenbar konnten sich die Münchner für den kräftigen Mittelstürmer begeistern und entschieden sich dafür, das Talent noch genauer unter die Lupe zu nehmen.

Cleary noch ohne Profivertrag: Interessenten aus der Bundesliga und der Premier League

In der laufenden Spielzeit kam der Stürmer sowohl für die U18 als auch für die U23 zum Einsatz und erzielte stolze 14 Tore in zwölf Partien. Interessant ist Cleary aber auch deshalb, weil er noch keinen Profivertrag bei West Brom unterschrieben hat. Die englische Zeitung geht davon aus, dass der Klub Schwierigkeiten haben dürfte, den Youngster langfristig zu binden.

Inzwischen gibt es zahlreiche Klubs, die auf den Stürmer aufmerksam geworden sind. Dazu zählt nicht nur der FC Bayern, sondern auch Borussia Dortmund, Schalke 04, Crystal Palace und Newcastle United. Vor allem Newcastle ist es zuzutrauen, den Torjäger mit so viel Gehalt zu locken, dass dieser kaum ablehnen kann. Selbst der FC Bayern dürfte im Transferpoker schlechte Karten haben.

Wird Cleary der neue Lukaku?

Trotzdem könnte der junge Engländer natürlich ein Kandidat sein, der eines Tages in die Fußstapfen von Robert Lewandowski tritt. Laut der Daily Mail wird der Youngster jedoch mehr mit Chelsea-Star Romelu Lukaku vergleichen, da er schnell und stark ist sowie einen ausgeprägten Torjägerinstinkt besitzt. Ganz so schlecht klingt das ja grundsätzlich nicht. Der Name Reyes Cleary dürfte in den nächsten Wochen und Monaten durchaus noch häufiger fallen.

facebooktwitterreddit